Innovationspreis 2015: Die Sieger

Auf der IDS 2015 wurden sie vorgestellt, und jetzt wurden die besten Produkte von den Zahnärzten beim Innovationspreis 2015 gekürt.
Innovationspreis 2015: Die Sieger
Die Zahnärzte haben entschieden – erste Plätze mit jeweils deutlichem Abstand

Mit mehreren Tausend Stimmen haben Zahnärztinnen und Zahnärzte im IDS-Jahr 2015 die Gelegenheit genutzt, die besten Produkte in dem von der Pluradent AG & Co. KG (Offenbach) und DZW ins Leben gerufenen Innovationspreis zu küren. Jetzt stehen die Gewinner 2015 fest.

Wie bereits bei den fünf Vorgängerveranstaltungen standen in den Kategorien "Materialien und Instrumente" sowie "Geräte und Einrichtungen" insgesamt 20 auf der IDS im Frühjahr erstmals präsentierte Produkte zur Abstimmung, aus denen die Teilnehmer des Innovationspreises, ihre persönlichen Favoriten wählen konnten.

Wie in den vergangenen Jahren auch waren 2015 bereits nach der ersten Dentalfachmesse Trends auszumachen, die sich in den meisten Fällen im Endergebnis wiederfinden.

Materialien und Instrumente

In der Kategorie "Materialien und Instrumente" ist Ivoclar Vivadent mit Monobond Etch & Prime mit deutlichem Abstand Sieger des Innovationspreises. 19,74 Prozent aller Stimmen führten zum 1. Platz. Den zweiten Platz belegt Dentsply Maillefer mit Waveone Gold (12,82 Prozent). Den dritten Platz bekleidet Heraeus Kulzer mit iBond Universal (12,16 Prozent). Wegen Stimmengleichheit gibt es in diesem Jahr keinen Platz 10, sondern zwei 9. Plätze.

Geräte und Einrichtungen

In der Kategorie "Geräte und Einrichtungen" ist Sirona mit dem DAC Universal mit Flex Deckel (18,57 Prozent) ebenfalls mit Abstand auf den 1. Platz gewählt worden. Den zweiten Platz belegt VDW mit Connect Drive (14,25 Prozent). Nur knapp dahinter liegt Shofu mit der EyeSpecial C-II (14,09 Prozent) auf Platz 3.

Allen platzierten Unternehmen einen herzlichen Glückwunsch! Die jeweils drei Siegerunternehmen des diesjährigen Innovationspreises werden am 12. Februar 2016 in Frankfurt am Main in festlichem Rahmen geehrt (DZW und DZW-tv werden berichten).

Materialien und Instrumente: Die finale Rangliste des Innovationspreises 2015

Monobond Etch & Prime Ivoclar Vivadent 1 19,74 %
Waveone Gold Dentsply Maillefer 2 12,82 %
iBond Universal Heraeus Kulzer 3 12,16 %
Eddy VDW 4 11,07 %
Clinpro mit fTCP 3M Espe 5 9,47 %
DMG MiniDam DMG 6 9,25 %
Click & Clean Carl Martin 7 8,01 %
SF 10L/R Komet Dental 8 6,99 %
Transform Loser & Co 9 5,24 %
TK-98L Synea Vision W&H 9 5,24 %

Geräte und Einrichtungen: Die finale Rangliste des Innovationspreises 2015

DAC Universal mit Flex Deckel Sirona 1 18,57 %
Connect Drive VDW 2 14,25 %
EyeSpecial C-II Shofu 3 14,09 %
Estetica E70/E80 Vision KaVo 4 10,65 %
VistaCam iX HD Dürr 5 9,29 %
Orthophos SL DCS Sirona 6 8,73 %
eyeCAD-connect iDent 7 8,25 %
DentaPort ZX mit OTR-Funktion Morita 8 6,73 %
PG 8581 Miele 9 6,24 %
EzSensor Soft Orangedental 10 3,20 %

 

Die Zahnärzte sind die Gewinner

Die Gewinner der abschließenden Verlosungsaktion unter allen Einsendern der Stimmzettel dürfen sich aber schon jetzt schon über die wertvollen und nützlichen Preise freuen, die sie in den nächsten Tagen erhalten werden.

Die Gewinner der Endauslosung des Innovationspreises 2015 sind Dr. Nils Schmidt, Osnabrück (Synea-Vision-Turbine), Zahnarztpraxis Dr. Thilo Peters, Bensheim (Materialpaket von 3M Espe), Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis J. Schäfer und C. Sternat, Duisburg (Materialpaket von Dentsply Maillefer), Zahnarztpraxis Barbara Maria Stang, Essen (Materialpaket von Ivoclar Vivadent), Zahnartzpraxis Dr. Simon Lehner, Ravensburg (iPhone von Shofu  Dental), Zahnarztpraxis  Dr. Holger Schmidt, Salzgitter (Materialpaket von Loser & Co), Zahnarztpraxis Dr. Helmut Hümmer, Haßfurt (Expertmatic E 10 C von KaVo), Zahnarztpraxis Dr. Sabine Krettek, Lehrte (T2-Turbine von Sirona), Zahnarztpraxis am Lietzensee André Bauroth, Berlin (Lupenbrille von Orangedental), und Zahnarztpraxis Dr. Martin Kahlstorf, Bad Münder am Deister (Scout RX1 Power Line von Miele). Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!

Die DZW und Pluradent bedanken sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Zahnärztinnen und Zahnärzten, die sich mit ihrer Stimme am Innovationspreis 2015 beteiligt haben, sowie bei allen teilnehmenden Unternehmen für die freundliche Bereitstellung der Preise für die Verlosungsaktion.

Ähnliche Beiträge