Wirtschaft

Kategorie Medizintechnik

„Best of 2018“ für das Walser Zahn-Matrizensystem

Das „Walser® Matrizen 25er Sortiment“ ist mit dem Titel „Best of 2018“ ausgezeichnet worden.
Dr. Walser Dental GmbH

Das „Walser® Matrizen 25er Sortiment“ ist mit dem Titel „Best of 2018“ ausgezeichnet worden.

Ausgezeichnet wurden die fortschrittlichsten Produkte in insgesamt 14 Kategorien – von Antriebs- und Fluidtechnik über Mikrosystemtechnik bis Zulieferer.

Die unabhängige Jury des vom Huber-Verlag ausgelobten „Industriepreises“ mit ihren 40 Experten bestehend überwiegend aus Professoren aus Deutschland und Österreich, Wissenschaftlern, Branchenvertretern und Fachjournalisten des Industriepreises, zeichnete die Dr. Walser Dental in der Kategorie Medizintechnik für das „Walser Matrizen 25er Sortiment“ mit dem Titel „Best of 2018“ aus. Die Walser Matrizen werden mit einer Handbewegung in Sekunden eingesetzt und passen sich der konischen Zahnform ohne Schrauben und Spannen automatisch an. Zusätzlich bietet das Walser-Matrizensystem viele unschlagbare Vorteile. Es gibt kein vergleichbares Matrizensystem auf dem ganzen Weltmarkt.

Das Team der Dr. Walser Dental freut sich über die Auszeichnung. Schon im vergangenen Jahr wurde die Dr. Walser Dental mit ihrer Innovation auf der Internationalen Dentalschau, der weltweit größten Dentalmesse in Köln, von Zehntausenden vorgestellten Produkten zu den „12 Messehighlights“ gewählt. 30 Fachjournalisten kamen an den Stand der Dr. Walser Dental, um sich über die Innovation zu erkundigen. Am nächsten Tag folgte dann das RTL-Fernsehteam.

Die Juroren bewerten die eingereichten Produkte und Lösungen nach einem festgelegten Kriterien-Katalog. Entscheidend für eine Auszeichnung sind unter anderem der Fortschritt (Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung) sowie der ökonomische, gesellschaftliche, ökologische und technologische Nutzen.

Sich selbst organisierende Fabriken, die industrielle Wertschöpfung fördern und integrieren, sind wichtiger Bestandteil des wirtschaftlichen Erfolgs in Deutschland. Mit dem „Industriepreis“ kürt der Huber Verlag bereits zum 13. Mal besonders fortschrittliche Industrie-Lösungen.