Kariologie

DZW Präventions-Forum 2017

Biofilm als Mikrostadt: Was ist eigentlich los in der Mundhöhle?

Die Mikrobiologin PD Dr. Annette Moter vom Deutschen Herzzentrum Berlin erklärt, was bisher über das Zusammenleben der Mikroorganismen bekannt ist und wie es sich auf unsere Gesundheit, insbesondere auf parodontale Erkrankungen, auswirken kann.

dzw-tv

Die Mikrobiologin PD Dr. Annette Moter beschreibt im Video vom 2. DZW Präventions-Forum, was bisher über das Zusammenleben der Mikroorganismen in der Mundhöhle bekannt ist.

Beim 2. DZW Präventions-Forum zum Thema Prävention und Parodontologie in der Haranni Academie in Herne stellte Moter den Teilnehmern die Mikrostadt Biofilm vor. Ihr Fazit: Zähne putzen und professionell reinigen ist das A und O für die Mundgesundheit, denn es zerstört das Zusammenleben der Bakterien.