Marketing

Praxisunterstützendes SVA-Programm

dent.apart: Gesunde Zähne – ein Leben lang

[ Advertorial ]
dent.apart möchte Zahnärzte dauerhaft darin unterstützen, dass ihre Patienten ein Leben lang „einfach bessere Zähne“ haben.
iStock_156784274

dent.apart möchte Zahnärzte dauerhaft darin unterstützen, dass ihre Patienten ein Leben lang „einfach bessere Zähne“ haben.

Einen neuartigen, erfolgsorientierten Ansatz zur Zahngesundheitsförderung, von dem Patienten und Zahnärzte gleichermaßen profitieren, bietet jetzt die dent.apart Einfach bessere Zähne GmbH. „Mit unseren praxisbegleitenden Dienstleistungen gehen wir einen Weg, der in dieser Form noch nicht beschritten wurde: Wir unterstützen Zahnärzte dauerhaft darin, dass ihre Patienten ein Leben lang ‚einfach bessere Zähne‘ haben“, erläutert dent.apart-Gründer und Geschäftsführer Wolfgang J. Lihl.

Den Mittelpunkt des Dienstleistungsangebots bildet der dent.apart-ZahnSchutzbrief mit den beiden Bestandteilen Zahnkredit und Zahnversicherung. Das dazugehörige innovative SVA-Programm besteht aus den drei Modulen Soforthilfe, Vorbeugung und Absicherung.

Modul 1: Soforthilfe durch Zahnkredit für Patienten

Bei dem ersten der drei dent.apart-Module, „Soforthilfe“, gehe es um die schnelle Bereitstellung eines besonders günstigen Zahnkredits für Patienten. Damit könnten diese bei vorliegendem Heil- und Kostenplan (HKP) zeitnah behandelt werden und gleichzeitig eine bequeme Ratenzahlung in Anspruch nehmen. „Unser Zahnkredit stellt einen wichtigen Vorteil für einen effektiven Praxisablauf dar, denn mit ihm können wesentlich mehr Heil- und Kostenpläne umgesetzt werden. Für Zahnarztpraxen ist dieser Service von dent.apart natürlich kostenlos“, fasst Lihl den betriebswirtschaftlichen Nutzen für Praxen zusammen.

Modul 2: Vorbeugung mit halbjährlichen PZR-Schecks

Nachdem die Sanierung mit Hilfe des dent.apart-Zahnkredits erfolgt ist, komme die dent.apart-Zahnversicherung mit den beiden weiteren Modulen „Vorbeugen“ und „Absichern“ ins Spiel. Das zweite Modul – Vorbeugung – sorge dafür, dass der Zahnarzt und sein Team bei zahnprophylaktischen Maßnahmen organisatorisch entlastet werden. Das so frei werdende Zeitbudget stehe dann zusätzlich für die Patientenbehandlung zur Verfügung.

„Diesen Vorteil realisieren wir dadurch, dass wir die Patienten zur Teilnahme an PZR-Maßnahmen motivieren und sie in regelmäßigen Abständen zur zahnärztlichen Prophylaxe einladen“, sagt der Geschäftsführer. dent.apart-Kunden erhielten zu Beginn eines jeden Kalenderhalbjahres einen PZR-Scheck über 80 Euro, den sie vor der Behandlung in der Praxis vorlegen. Nach erfolgter Behandlung werde der Rechnungsbetrag direkt an den Zahnarzt überwiesen. „Durch freundliches Erinnern per E-Mail und Telefon sorgen wir dafür, dass die Patienten ihre PZR auch wirklich regelmäßig in Anspruch nehmen. Im Ergebnis sind sie so tatsächlich mindestens zwei Mal jährlich beim Zahnarzt. Die Praxen werden beim Recall-Aufwand durch dent.apart personell und kostenmäßig spürbar entlastet“, erläutert Lihl das Konzept.

Modul 3: Absicherung durch Zahnversicherung

Stünden künftig – trotz Prävention – doch einmal Zahnbehandlungen an, greife der umfassende Schutz der dent.apart-Zahnversicherung. Dieser hochwertige Exklusivtarif werde ausschließlich von dent.apart angeboten. Produktgeber ist die Stuttgarter Versicherung AG.

Infolge des leistungsstarken dent.apart-Zahntarifs reduziere der Patient seinen Eigenanteil erheblich. Denn er bekomme auf die gesamte Rechnungssumme, einschließlich GKV-Vorleistungen, einen Zuschuss von 90 bis 100 Prozent. Das gelte sowohl für Zahnersatz und Implantate als auch für Füllungen und weitere Leistungen.

„Bei unserem SVA-Programm gibt es nur Gewinner: Patienten erhalten eine günstige Soforthilfe und profitieren langfristig von gesunden Zähnen. Heil- und Kostenpläne werden mit unserer Hilfe schnell umgesetzt, und die regelmäßige PZR-Förderung stärkt die dauerhafte Praxisbindung. Nicht zuletzt sind sowohl Patienten als auch Zahnärzte mit unserem Premium-Versicherungsschutz jederzeit auf der sicheren Seite“, fasst Lihl den Nutzen für alle Beteiligten zusammen.


Über dent.apart

Die dent.apart Einfach bessere Zähne GmbH mit Sitz in Dortmund hat sich darauf spezialisiert, Patienten und Zahnärzte mit praxisrelevanten Dienstleistungen dauerhaft zu unterstützen. Den Mittelpunkt des Dienstleistungsangebots bildet der dent.apart-ZahnSchutzbrief mit den beiden Teilprodukten Zahnkredit und Zahnversicherung. Das dem dent.apart-ZahnSchutzbrief zugrunde liegende neuartige SVA-Programm basiert auf drei Modulen: Soforthilfe, Vorbeugung und Absicherung. Zweck des dent.apart-ZahnSchutzbriefs ist, dass Patienten von Anfang an und auf lange Sicht von gesunden Zähnen profitieren und zugleich Zahnärzte im Praxisalltag effizient unterstützt werden. Weitere Informationen unter www.dentapart.de.