Ausbildung

Die Macht des ersten Eindrucks

Auszubildende der Dr. Hinz-Unternehmensgruppe
Auszubildende der Dr. Hinz-Unternehmensgruppe

Über einige wichtige „Spielregeln“ für den Umgang mit Kunden, Arbeitskollegen und Vorgesetzten konnten sich die Auszubildenden der Dr. Hinz-Unternehmensgruppe im Kurs „Das Business-Benimm-ABC“ der AOK informieren. Auf dem Programm standen unter anderem die richtige Kommunikation per Brief und E-Mail, der richtige Ton am Telefon, die Wirkung von Körpersprache, Gestik und Mimik und der Umgang mit Missgeschicken.

Freundlichkeit gewinnt
Wie ausschlaggebend Freundlichkeit für den ersten Eindruck ist, wurde den angehenden kaufmännischen Angestellten und zahnmedizinischen Fachangestellten nach dem zweistündigen „Benimm-Check“ sehr deutlich.
Das Fazit des Seminars lässt sich mit den Worten Mark Twains zusammenfassen: „Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.“