Panorama

Zielgruppe 50+

Neues Magazin zur Ansprache der Generation plus

[ Advertorial ]
GoDentis
GoDentis

Ein Großteil der über 50-jährigen Menschen ist sportlich aktiv, unternehmungslustig und auf ein gepflegtes Äußeres bedacht.

Über 50-Jährige erwarten eine andere Ansprache als Dreißigjährige. Das Magazin „Generation plus“ erfüllt mit Themen und Aufmachung die Ansprüche einer interessanten Zielgruppe und unterstützt Zahnärzte bei der Patientenkommunikation.

Ein Großteil der über 50-jährigen Menschen ist sportlich aktiv, unternehmungslustig und auf ein gepflegtes Äußeres bedacht. Hierzu zählt auch ein strahlendes Lächeln mit geraden und gesunden Zähnen.
Die Zielgruppe der über 50-Jährigen ist heterogen. Die einen sind physisch und psychisch fit. Bei den anderen stellen sich erste Anzeichen des Alters ein. Aber egal wie fit jemand wirkt, unbestritten ist das steigende Risiko, an Zahnhalskaries oder Parodontitis zu erkranken. Viele Zahnmediziner haben sich bereits auf den demografischen Wandel eingestellt und präsentieren sich als Praxis, die besonders auf die Bedürfnisse der Generation 50+ eingeht.

Gerneration plus
Godentis

Das Magazin "Gerneration plus"

Unterstützung bei der Patientenansprache

Gruppiert man die über 50-Jährigen in verschiedene Kategorien wie „anspruchsvolle Genießer“, „kritische Aktive“ oder „qualitätsbewusste Etablierte“ - wie es das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend getan hat - ergeben sich trotz vieler Unterschiede doch einige Gemeinsamkeiten, die für Zahnärzte interessant sind: Die Generation 50+ legt Wert auf hohe Qualität, guten Service und fundierte Beratung. Außerdem sind sie treu und nicht schnell bereit, einen Arzt, dem sie vertrauen, zu wechseln.
Im zweiten Quartal 2018 erscheint das Patientenmagazin „Generation plus“. GoDentis-Partnerzahnärzte können damit gezielt über 50-jährige Patienten ansprechen. Zusammen mit einem Praxisposter zum Thema Senioren und dem Praxismagazin „MundRaum“, diesmal mit Schwerpunkt Generation 50+, haben Zahnmediziner so attraktive Infomaterialien für eine interessante Zielgruppe. Zahnärzte, die noch kein Partner im Qualitätssystem goDentis sind, können sich auf www.godentis.de über die Vorteile einer Partnerschaft oder im persönlichen Kontakt informieren.