Kariologie

Mundgesundheit von Kindern und Jugendlichen

Präventionspreis „Gruppenprophylaxe interdisziplinär“

Gruppenprophylaxe
Antonio Guillem/Shutterstock.com

„Initiative für eine mundgesunde Zukunft in Deutschland“: Das diesjährige Thema der Initiative widmet sich der Mundgesundheit von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Gruppenprophylaxe.

Von Interesse ist dabei der Blick in die Zukunft unter Berücksichtigung der Erfahrungen aus der Vergangenheit. Eine unabhängige Jury vergibt drei Preise, die mit insgesamt 5.000 Euro dotiert sind.

Das diesjährige Thema der Initiative widmet sich der Mundgesundheit im Rahmen der Gruppenprophylaxe. Obwohl Deutschland bei der Mundgesundheit international einen Spitzenplatz einnimmt, profitieren gerade Kinder und Jugendliche in prekären Lebenslagen, mit Migrationshintergrund oder auch mit einer Behinderung immer noch zu wenig vom zahnmedizinischen Fortschritt und der umfassenden Präventionsarbeit. Das gilt sowohl für das häusliche Umfeld als auch für die Betreuung in Kindertageseinrichtungen und Schulen.

Bewerbungen für den „Präventionspreis Gruppenprophylaxe interdisziplinär“ können ab sofort bis 31. August 2017 eingereicht werden bei:

„Initiative für eine mundgesunde Zukunft in Deutschland“

Accente BizzComm GmbH
Aarstraße 67
65195 Wiesbaden

Verbesserungen in der täglichen Praxis

Der „Präventionspreis Gruppenprophylaxe interdisziplinär“ zeichnet angewandte Präventionskonzepte und Gesundheitsförderungsprojekte aus, die in der täglichen Praxis nachweislich zu Verbesserungen geführt haben. Die Ausschreibung zielt sowohl auf praxisbewährte Konzepte als auch auf gesundheitswissenschaftliche Forschungsarbeiten. Die Konzepte und Projekte sollten bundesweit umsetzbar sein. Wünschenswert ist außerdem, dass sie Verantwortliche aus Politik und Verwaltung dazu veranlassen, gesundheitsförderlich zu handeln und entsprechende Rahmenbedingungen zu schaffen beziehungsweise zu verstetigen. Zur Teilnahme aufgerufen sind Fachleute aus den Bereichen Zahnmedizin, Gesundheitswesen, Public Health, Politikwissenschaften, Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Kommunikation und Medienwissenschaften.