Kinderzahnheilkunde

PZR für Kinder

Professionelle Zahnreinigung für alle!

Prophywinkelstücke mit Tiermotiven von Zooby
Zooby

Prophywinkelstücke mit Tiermotiven von Zooby

Eine PZR ist für viele Erwachsene selbstverständlich, aber auch Kinder profitieren von der Prophylaxe zur Vermeidung von Karies und Folgeerkrankungen. Die PZR ist in jedem Alter eine sinnvolle Ergänzung der Zahnpflege, denn sie fördert durch die fachgerechte Entfernung von Belägen die Mundgesundheit und hat daher auch einen positiven Effekt auf die Attraktivität, Selbstsicherheit und Lebensqualität. Damit der Behandler auf die Bedürfnisse junger Patienten optimal eingehen kann, hat der Hersteller Zooby eine kindgerechte Prophylaxeserie entwickelt.

Kindgerechtes Produktdesign

Die farbenfrohen Produkte sind dekoriert mit Motiven von A wie Alligator bis Z wie Zebra. Kinder können sich einen tierischen Freund aussuchen, der sie durch die Behandlung begleitet, werden so in alle Vorgänge spielerisch einbezogen und erleben eine angstfreie Therapie in entspannter Atmosphäre. Je nach Stimmungslage kommen hochwertige Prophywinkelstücke im Tiger-, Flamingo- oder Zebra-Design zum Einsatz. Die Polierkelche werden aus firmeneigenem Spezialgummi gefertigt, der sich der Zahnkontur akkurat anpasst.

Die Polierpasten gibt es in sechs beliebten Geschmacksrichtungen und drei unterschiedlichen Körnungen mit jeweils 1,23 Prozent Fluorid. Sie beseitigen Verfärbungen, überzeugen durch Effizienz und sind darüber hinaus vegan, zucker-, laktose- und glutenfrei.

Sie werden als praktische Einzeldosis geliefert, der passende Fingerhalter ist gratis mit dabei. Um Spritzer zu reduzieren, haben die Pasten eine besonders adhäsive Konsistenz, die hygienische Einwegverpackung minimiert das Risiko einer Kreuzkontamination.

Die Polierpasten gibt es in vielen beliebten Geschmacksrichtungen.
Zooby

Die Polierpasten gibt es in vielen beliebten Geschmacksrichtungen.

Prophylaxe von Anfang an

Die strukturierte, professionelle Prophylaxe sollte bereits ab dem ersten Zahn erfolgen, um eine frühkindliche Karies zu vermeiden. Der Durchbruch der zweiten Zähne bringt oft Veränderungen wie unvollständige Schmelzreife, ungünstige topographische Lage der Kauflächen oder Retentionsnischen und damit erhöhte Plaqueanlagerungen mit sich. Hinzu kommen Zahnspangen, hormonelle Schwankungen, die Abnahme der elterlichen Kontrolle bei Ernährung und Zahnpflege sowie die Zunahme des Zuckerkonsums und säurehaltiger Lebensmittel.

Bei der PZR wird der Status erfasst, und etwaige Veränderungen oder Risiken werden vermerkt. Dann werden Beläge entfernt sowie die Zahnoberflächen und -zwischenräume gründlich gereinigt. Dadurch wird das Kariesrisiko minimiert und Folgeerkrankungen vermieden. Abschließend folgt die Politur, und die Kinder erhalten individuelle Empfehlungen und Hinweise für die häusliche Zahnpflege.

Von entscheidender Bedeutung ist die Auswahl der Hilfsmittel. Prophywinkelstücke von Zooby machen die Zahnreinigung für kleine Patienten deutlich angenehmer, und bislang kaum zugängliche Stellen werden erreicht. Für die Reduktion der Muskelermüdung sorgt das ergonomische, vibrationsarme Handstück. Die PZR in Kombination mit kindgerechten Produkten sorgt für Mundgesundheit, schafft eine positive Grundlage für weitere Besuche in der Zahnarztpraxis und damit eine lebenslange Vertrauensbasis.

Weitere Infos unter www.youngdental.eu

Weitere Artikel