Erhöhtes Herzinfarktrisiko: Jeder Zahnarzt sollte den schädlichen Einfluss entzündlicher Parodontalerkrankungen bei der Entstehung von kardiovaskulären Erkrankungen kennen und seine Patienten darüber beraten.

Kardiovaskuläre Erkrankungen (ischämische Herzerkrankungen und Schlaganfall) – meist als Folge arteriosklerotisch veränderter Herzkranzgefäße beziehungsweise versorgender Hirnarterien – sind nach w

... mehr
15. März 2017 0 Kommentare
„Volkskrankheit“ Parodontitis: Vom Patienten oft unbemerkt und schleichend beginnt die entzündliche Erkrankung des zahnumgebenden Gewebes.

Welche Vor- und Nachteile verschiedene Behandlungen bei entzündlichen Erkrankungen des Zahnhalteapparats (Parodontopathien) bieten, ist Gegenstand einer Untersuchung des Instituts für Qualität und

... mehr
24. Januar 2017 0 Kommentare
Parodontalerkrankungen „In aller Munde – Parodontalerkrankungen. Alles, was Sie wissen müssen“

Parodontalerkrankungen sind eine Volksseuche, so sagt es der Autor, Dr. Hans Sellmann – die Fachgesellschaften werden es bestätigen.

... mehr
14. Dezember 2016 0 Kommentare
Gastgeber Prof. Dr. Jamal-M. Stein (links) und Dr. Christian Hammächer (rechts) mit Gastreferent Dr. Alberto Fonzar

Mit dem Titel „Die resektive Parodontaltherapie – Indikationen, Grenzen und Einordnung in den Gesamtbehandlungsplan“ hat Anfang November 2016 der diesjährige Aachener Parodontologische Fortbildungs

... mehr
08. Dezember 2016 0 Kommentare

Die Amtszeit von Prof. Søren Jepsen als Präsident der European Federation of Periodontology (EFP) ist 2016 zu Ende gegangen.

... mehr
24. November 2016 0 Kommentare
Gesundheitspolitiker, Wissenschaftler sowie Vertreter der Zahnärzte, Krankenkassen und Patienten trafen sich im Oktober zum Parlamentarischen Abend 2016 in Berlin.

Die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo) hat im Oktober Gesundheitspolitiker, Wissenschaftler sowie Vertreter der Zahnärzte, Krankenkassen und Patienten zum Parlamentarischen Abend 201

... mehr
08. November 2016 0 Kommentare
„Volkskrankheit“ Parodontitis: Vom Patienten oft unbemerkt und schleichend beginnt die entzündliche Erkrankung des zahnumgebenden Gewebes.

Die Mundhöhle ist durch ihre Funktion bei Atmung und Nahrungsaufnahme ständig Umweltreizen und damit auch potenziellen Erregern exponiert.

... mehr
03. November 2016 0 Kommentare
„Volkskrankheit“ Parodontitis: Vom Patienten oft unbemerkt und schleichend beginnt die entzündliche Erkrankung des zahnumgebenden Gewebes.

Im neuen proDente-Layout klärt das vierseitige Magazin Parodontitis behandeln – gesund bleiben über Symptome, Risikofaktoren und Therapien der Volkskrankheit Parodontitis auf.

... mehr
25. Oktober 2016 0 Kommentare
Wie könnte die PAR-Versorgung der Zukunft aussehen? Bei der Diskussionsrunde wurden die Karten auf den Tisch gelegt, mit entsprechender Teilnehmerresonanz (von links: Dietmar Oesterreich, Thomas Kocher, Ute Maier, Michael Kleinebrinker, Wolfgang Westerman

Dass Periimplantitis ein häufige Erkrankung ist, demonstrierte Dr. Jan Derks (Universität Göteborg). So müssen bei jährlich ca.

... mehr
14. Oktober 2016 0 Kommentare
Dr. Wolfgang Westermann

Dr. Wolfgang Westermann, Spezialist für Parodontologie, ist seit vier Jahrzehnten in Emsdetten (Kammerbereich Westfalen-Lippe) niedergelassen.

... mehr
14. Oktober 2016 0 Kommentare
Kohl essen gegen Entzündung: Professor Ulrich Schlagenhauf (Würzburg) präsentierte Daten, die für einen signifikanten entzündungshemmenden Effekt von Nitrat sprechen.

Parodontitis gilt heute als Störung des Gleichgewichts zwischen Biofilm und Immunantwort. Bestimmte Bakterienarten profitieren von ökologischen Verschiebungen und werden dadurch erst virulent.

... mehr
12. Oktober 2016 0 Kommentare
Neue Wege der Parodontalbehandlung

Im ersten Teil dieses zweiteiligen Beitrags wurden die aktuellen Grundlagen der Behandlung entzündlicher Parodontalerkrankungen vorgestellt.

... mehr
26. September 2016 0 Kommentare
Schlechte Zähne können das Risiko für einen Schlaganfall erhöhen. Dies gilt vor allem für Parodontitis-Patienten.

Ein Schlaganfall kann verschiedene Ursachen haben. Eine dänische 15-Jahresstudie Studie hat herausgefunden, dass schlechte Zähne das Risiko für einen Schlaganfall erhöhen können.

... mehr
23. September 2016 0 Kommentare
Klinische Ausgangssituation bei einer 55-jährigen Patientin mit einem fortgeschrittenen chronischen Behandlungsbeginn

Entsprechend der neuen Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS V) hat die Zahl der Menschen mit Parodontalerkrankungen in Deutschland abgenommen.

... mehr
22. September 2016 0 Kommentare

Parodontale Gesundheit ist eine Schlüsselkomponente der Mundgesundheit sowie wichtiger Bestandteil der Allgemeingesundheit.

... mehr
11. August 2016 0 Kommentare
Mit diesem Plakat will die DG Paro die Neugier der Patienten wecken.

Am 12. Mai findet in diesem Jahr zum dritten Mal der Europäische Parodontologietag unter dem Motto „Parodontale Gesundheit für ein besseres Leben“ statt.

... mehr
12. Mai 2016 0 Kommentare
Europäischer Parodontologietag: Patienten erfahren durch Mundhygieneinstruktionen in der Zahnarztpraxis, wie sie Zähne und Zahnfleisch dauerhaft sauber halten können.

Neben Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Adipositas und Diabetes gehört die Parodontitis hierzulande zu den größten Volkskrankheiten.

... mehr
12. Mai 2016 0 Kommentare
European Federation of Periodontology – EFP

Seit gut neun Monaten ist Søren Jepsen, Direktor der Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde der Universität Bonn, Präsident der europäischen Gesellschaft für Paro

... mehr
22. Februar 2016 0 Kommentare
Gut gelaunte Referenten: PD Dr. Gregor Petersilka und Dr. Yvonne Jockel-Schneider

Ende Januar 2016 hat der jährliche Kongress des Deutschen DentalhygienikerInnen Verbands e.V. (DDHV) im Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit der Universität Würzburg statgefundent.

... mehr
22. Februar 2016 0 Kommentare
Beim Oral-B-Workshop auf der Frühjahrstagung der DG Paro referiert PD Dr. Moritz Kebschull zum Thema "Zahnerhaltende Optionen bei Furkationsbefall

Unter dem Titel „Grenzen überschreiten in der Parodontologie“ findet am 19. und 20. Februar 2016 die Frühjahrstagung der DG Paro in Salzburg statt.

... mehr
05. Februar 2016 0 Kommentare

"Systemische und lokale Antibiotika – was ist wann indiziert?" So lautete der Titel des 3. Aachener Parodontologischen Fortbildungsabends, der am 4. November 2015 stattfand.

... mehr
25. November 2015 0 Kommentare
Nach der Entnahme der Probe aus der Zahntasche wurde eine Illumina-Sequenzierung (Mitte oben) vorgenommen. Darunter sehen Sie ein Treponema, einer der gefährlichsten Erreger in der Zahntasche. Im Bild rechts sind die metabolischen Netzwerke dargestellt, d

Parodontitis könnte nun schneller diagnostiziert werden: Forscher aus Braunschweig haben durch Analyse von rund zehn Millionen aktiven Genen aus Zahntaschen erforscht, wie die unterschiedlichen Bak

... mehr
29. September 2015 0 Kommentare
Im Ausgangsbefund erkennt man sechs Millimeter tiefe Rezessionen an den Zähnen 32 bis 42 bei sehr zartem marginalem Gewebe und Fehlen von befestigter (attached) keratinisierter Gingiva.

„Ich setze Emdogain immer wieder mit großer Freude ein. Es gibt einfach nichts Vergleichbares.“ Begeistert bringt es Dr. Bernd Heinz auf den Punkt.

... mehr
28. Juli 2015 0 Kommentare

Die Häufigkeit periimplantärer Erkrankungen ist proportional zu der Anzahl der implantierenden Zahnärzte angestiegen.

... mehr
12. Mai 2015 0 Kommentare

Das Thema des 29. Berliner Zahnärztetags am 17. und 18. April 2015 im Maritim Hotel Berlin-Tiergarten lautet „Parodontologie – Konzepte auf dem Prüfstand“.

... mehr
13. April 2015 0 Kommentare
Dr. Diana Krigar

In Deutschland darf sich jeder Zahnarzt „Spezialist für Parodontologie“ nennen, unabhängig davon, wie gut er tatsächlich in Parodontologie ausgebildet ist.

... mehr
12. Mai 2014 0 Kommentare

Der Bonner Parodontologe Dr. Moritz Kebschull hat zusammen mit Kollegen der Arbeitsgruppe von Prof.

... mehr
17. April 2014 0 Kommentare
Bakterielle Endocarditis entsteht durch Absiedelung von Bakterien auf der Innenschichte des Herzens und an den Klappen.

Die orale Plaque mit weit über 300 verschiedenen Bakterienspezies bildet komplexe Biozönosen auf Hart- und Weichgeweben der Mundhöhle.

... mehr
28. Februar 2014 0 Kommentare
Die meisten alten Menschen sind bis ins hohe Alter leistungsfähig

Die diesjährige Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGParo), zu der rund 800 Teilnehmer vom 19. bis 21.

... mehr
22. Oktober 2013 0 Kommentare
Beim ersten transatlantischen Parodontologie-Workshop der EFP und der AAP wurden die Zusammenhänge zwischen Parodontitis und Diabetes, kardiovaskulären Erkrankungen sowie möglichen Komplikationen in der Schwangerschaft beleuchtet.

Neue Forschungsergebnisse zu Wechselwirkungen zwischen parodontalen und systemischen Erkrankungen haben die European Federation of Periodontology (EFP) und die Deutsche Gesellschaft für Parodontolo

... mehr
09. September 2013 0 Kommentare
Hinsichtlich der Patienten-Aufklärung stellt das 2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz gleichzeitig neue und höhere Anforderungen an die Zahnärzteschaft.

Die Gutachterkonferenz Implantologie des BDIZ EDI im Auftrag der Konsensuskonferenz Implantologie behandelt in diesem Jahr das Risikomanagement. Wann gelten Verfahren als evidenzbasiert?

... mehr
25. Juli 2013 0 Kommentare
Das neu gegründete Junior Committee: Dr. Katrin Nickles, PD Dr. Stefan Fickl, Dr. Stefanie Kretschmar, Stephan Rebele und Dr. Inga Harks (v. l.)

Auf der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DGParo) vom 19. bis 21.

... mehr
25. Juli 2013 0 Kommentare
Dr. Richard Meissen erklärt Nina Ruge die zahnmedizinischen Be­handlungsmöglichkeiten bei Parodontitis.

In der Kaiserberg Klinik in Duisburg informierte Nina Ruge, bekannte Moderatorin und Journalistin, gemeinsam mit dem Dentalspezialisten Dr. Richard Meissen rund um das Thema Parodontitis.

... mehr
03. Juni 2013 0 Kommentare
„Laser-Maniac“ Dr. Darius Moghtader

Er bezeichnet sich selbst als „Laser-Maniac“, bei dem ein Praxistag ohne Lasereinsatz nicht mehr vorstellbar ist und der ein Skalpell nur noch in die Hand nimmt, wenn es unbedingt notwendig ist.

... mehr
14. Februar 2013 0 Kommentare

Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Zahngesundheit eines Menschen und der Zusammensetzung der Mikroorganismen in der Mundhöhle.

... mehr
06. Februar 2013 0 Kommentare
Mit unterschiedlichen Applikatoren bietet Dentozon ein breites Anwendungsspektrum. (Foto: Medoh)

In vielen Bereichen der Medizin, insbesondere der alternativen Medizin, macht man sich die bakteriziden, viruziden und fungiziden Eigenschaften des Aktiv-Sauerstoffs zu Nutze, sowie auch dessen Zer

... mehr
06. Februar 2013 0 Kommentare