Fortbildung

BDIZ EDI

Fortbildungsprogramm wird fortgesetzt

Graphik zeigt Frau mit Sprechblase
BDIZ EDI

Der BDIZ EDI setzt seine erfolgreiche Seminarreihe "Der BDIZ EDI informiert 2021“ im 2. Halbjahr fort. Das gesamte Programm umfasst insgesamt 13 Online-Seminare, die wie gewohnt durch Praxisnähe und die Kompetenz ihrer Referenten punkten. Inhaltlich zeigt der BDIZ EDI die gesamte Bandbreite seines Spektrums rund um zahnärztliche Abrechnung, Rechtsthemen, Hygiene in der Zahnarztpraxis, hochklassige implantologisch-chirurgisch und implantologisch-prothetische Fortbildung und unternehmerische Aspekte. Im ersten Halbjahr haben weit über 2.000 Teilnehmer an den Webinaren des BDIZ EDI teilgenommen.

Das Fortbildungsprogramm richtet sich an Zahnärzte und Praxismitarbeiter. Von Juni bis Dezember können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer online und live fortbilden. Über die Chatfunktion des Programms besteht die Möglichkeit, mit den Referentinnen und Referenten in Kontakt zu treten und Fragen zu stellen. Den Auftakt bildet, auf vielfachen Wunsch früherer Seminarteilnehmer, das Webinar mit Dr. Dr. Markus Tröltzsch zum externen und internen Sinuslift.
 

  1. 10.06.2021, 19 Uhr: Dr. Dr. Markus Tröltzsch
    Externer und interner Sinuslift
     

  2. 24.06.2021, 13 Uhr: Franziska Krauß / Kerstin Salhoff
    Keine Angst vor Praxisbegehung und MDR
     

  3. 06.07.2021, 19 Uhr: Prof. Dr. Jörg Neugebauer
    Update Keramik in der Implantologie – der neue Praxisleitfaden des BDIZ EDI
     

  4. 15.07.2021, 13 Uhr: Kerstin Salhoff
    Endo: Auf den wirtschaftlichen Nerv gefühlt
     

  5. Juli/August: Dr. Stefan Liepe / Kerstin Salhoff
    Neue PAR-Richtlinien
     

  6. 28.09.2021, 19 Uhr: Prof. Dr. Jörg Neugebauer
    Sofortimplantation und Sofortversorgung
     

  7. Termin wird noch bekanntgegeben: Prof. Dr. Michael Stimmelmayr
    Systematische prothetisch-implantologische Therapieverfahren
     

  8. 05.10.2021, 13 Uhr: Kerstin Salhoff
    Abdingung – die korrekte Mehrkostenvereinbarung
     

  9. 07.10.2021, 19 Uhr: Dr. Dr. Markus Tröltzsch
    Medizin und Zahnmedizin: Diabetes, Bisphosphonate und Onkologie
     

  10. 19.10.2021, 19 Uhr: RA Ulrich Sing, Kanzlei Ratajczak
    Wie liefere ich mich nicht selbst ans Messer – strafrechtl. Aspekte i.d. ZA-Praxis!
     

  11. 23.11.2021, 13 Uhr: Kerstin Salhoff
    Wiederherstellungen von Suprakonstruktionen
     

  12. 09.12.2021, 13 Uhr: Kerstin Salhoff
    Abrechnung Implantologie – Grundlagentraining für Einsteiger
     

  13. Termin wird noch bekanntgegeben: Dr. Freimut Vizethum
    Ihre Praxis als Unternehmen – welche Rechtsform passt strategisch?
     

Die Seminare sind kostenlos für Mitglieder des BDIZ EDI. Für Nichtmitglieder wird eine Gebühr von 50 Euro erhoben. Wer Mitglied wird, erhält die Gebühr zurückerstattet. Die Anmeldung ist unverbindlich möglich unter www.bdizedi.org/seminare

Weitere Artikel

Zusätzlich: