Zahntechnik

Vortrag

Digitale Infrastruktur perfekt verwalten

Anzeige
Amann Girrbach

Christian Ermer, CMO Amann Girrbach

In den letzten zehn Jahren hat sich die Digitalisierung in der Zahntechnik grundlegend verändert und ein digital gefertigter Zahnersatz ist mittlerweile Standard geworden. Die Digitalisierung hat neben vielen Vorteilen aber auch eine gesteigerte Komplexität mit sich gebracht. Mit der Plattform AG.Live wird es möglich, den digitalen Workflow von jedem Ort der Welt aus zu überwachen und in Zukunft auch zu managen.
Wie die neu entwickelte Plattform AG.Live von Amann Girrbach die digitale Zahntechnik nun auf eine neue Stufe hebt und eine lückenlos integrierte und interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglicht, erklärt Christian Ermer, CMO bei Amann Girrbach und verantwortlich für die digitale Transformation des Unternehmens, in seinem Vortrag. 

Maximaler Überblick, effizientere Prozesse und mehr Kundennähe

Die Welt ist digitaler geworden, durch COVID-19 mehr denn je. Die Kommunikation ist digital, es wird digital eingekauft, das Leben an sich findet mehr und mehr digital statt. So werden auch die Arbeitsplätze der Dentallabore immer digitaler, so wie der ganze Workflow. 
Für Ceramill-Nutzer ist AG.Live die künftige Anlaufstelle, um ihre digitale Infrastruktur (Equipment, Software, Updates, Service, Wartung sowie Schulung) im Labor perfekt zu verwalten. Durch die digitale Anbindung der Behandler an AG.Live, wird ein einzigartiges Netzwerk für den digitalen prothetischen Prozess geschaffen. Welche Vision hinter dieser Produktenwicklung steckt und welche Chancen sich dadurch für Zahntechniker und Behandler ergeben, wird eindrücklich von Christian Ermer beschrieben.

Der komplette Vortag ist kostenlos unter auf verschiedenen Sprachen verfügbar.

Weitere Artikel