Anästhesie

Risikopatienten sicher behandeln

Blutungsereignisse bei antikoagulierten Patienten vermeiden

Anzeige
In Deutschland erhalten etwa 1 Million Menschen Antikoagulanzien. Auch bei zahnmedizinischen Eingriffen können schwere peri- oder ostoperative Blutungen auftreten. Ein leitliniengerechter Überblick.