Die zahnärztliche Ergonomie bezieht sich auf alles, was getan werden muss, dass die Behandlung in gesunder Weise für das behandelnde Team und seine Patienten erfolgt.
Praxis

Shared Decision Making

Die Qual der Wahl sollte der Patient haben

Patienten wollen in Therapieentscheidungen zunehmend einbezogen werden. Auf zahnärztlicher Seite erfordert dies Kompetenzen in Sachen Gesprächsführung, Problembewältigung und Wissensvermittlung.