Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Voraussichtlich im September geht der umstrittene Urheberrechtsentwurf in die nächste Runde.
Digital

Urheberrecht

Zähneknirschen und Jubel

Netzaktivisten jubeln, Presseverlage und Künstler ärgern sich. Denn: Das Plenum des Europaparlaments hat die geplante europaweite Urheberrechtsreform vorerst ausgebremst.
DZW / 11.07.2018