schnarchendes pärchen
Zahnmedizin

Zahnärztliche Schlafmedizin

Therapie von schlafbezogenen Atmungsstörungen

Die Therapie schlafbezogener Atmungsstörungen mit Unterkieferprotrusionsschienen (UPS) gehört ab dem 1. Januar 2022 zum Leistungspaket der gesetzlichen Krankenkassen.