Zahnmedizin

Zuverlässiger Schutz gegen Karies

In drei Schritten zur perfekten Fissurenversiegelung

Inspiral Brush Tip
Ultradent Products

Die feinen Borsten des Inspiral Brush Tip bürsten den Fissurenversiegler blasenfrei bis tief in die Fissuren ein.

Schon seit vielen Jahren ist es möglich, Fissurenkaries zuverlässig mit Fissurenversiegelungen zu behandeln. Jedem Zahnarzt ist jedoch bewusst, wie schwierig es ist, eine solche Behandlung erfolgreich durchzuführen. Bei Kindern stellen die erforderliche Trockenlegung der Zähne und das Auffüllen der Fissuren echte Herausforderungen dar.

In der Folge können sich Versiegelungen lösen oder sogar ganz abhandenkommen. Regelmäßige Kontrollsitzungen sind daher notwendig, aber nicht immer einfach. Schließlich sind die unsichtbaren, von Patienten sehr geschätzten Versiegelungen nur schwer zu erkennen.

Von UltraSeal XT plus zu UltraSeal XT hydro

Seit mehr als 20 Jahren bietet Ultradent Products, Inc. Materialien für die Fissurenversiegelung an. Mit unserem hydrophoben UltraSeal-XT-plus-Fissurenversiegler begegneten wir dem Problem der Restfeuchtigkeit in den Fissuren mit PrimaDry-Trockner und Primer. PrimaDry entfernt die Feuchtigkeit und erleichtert das Anfließen.

Inzwischen wurde der Produktbereich der Sealer weiter optimiert. Parallel dazu wurden die Behandlungsprozesse vereinfacht. Dank spezieller Harze zur verbesserten Benetzung erhielt UltraSeal-XT-hydro-Fissurenversiegler hydrophile Eigenschaften. Dadurch fließt er ideal an die Wände der Fissuren an – ganz ohne spezielle Vorbehandlung.

Wichtig: Die physikalischen Merkmale werden dadurch nicht beeinträchtigt. Härte, Druckfestigkeit, Biegefestigkeit und Elastizitätsmodul bleiben auf dem bekannt hohen Niveau. Auch die Hydro-Version ist, wie ihr Vorgänger UltraSeal XT plus, hochgefüllt (53 Gewichtsprozent) und damit stabil und abriebfest. Dabei ist die Wasseraufnahme gering, sodass weder Verfärbungen noch Degradationen auftreten.

Es war nicht notwendig, die Applikation mit dem Inspiral Brush Tip – direkt aus der Spritze – zu verbessern. Mit dieser Bürstenkanüle kann der Sealer blasenfrei bis tief in die Fissur eingebürstet werden. Das Material und der Inspiral Tip sind so konzipiert, dass die Viskosität während des Auftragens reduziert wird. Nach der Applikation sind UltraSeal XT und UltraSeal XT hydro jedoch wieder standfest. Diese Thixotropie verhindert das Weglaufen des Materials in die Fissur nach der Applikation.

Drei einfache Arbeitsschritte

Die Versiegelung mit UltraSeal-XT-hydro-Fissurenversiegler erfordert lediglich drei einfache Arbeitsschritte:

  • Ätzen mit Ultra-Etch-Ätzgel (20 Sekunden), spülen, verblasen
  • Applikation von UltraSeal-XT-hydro-Fissurenversiegler mit dem Inspiral Brush Tip direkt aus der Spritze
  • Lichthärtung mit einer Valo- oder Valo-Grand-Polymerisationsleuchte (einmal drei Sekunden im Xtra-Power-Modus oder zweimal zehn Sekunden im Standard-Power-Modus).

Früher bevorzugten Zahnärzte opak-weiße Materialien für die Versiegelung. Damit können sowohl eine gute Sichtbarkeit als auch eine unkomplizierte Kontrolle gewährleistet werden. Bei Kindern ist das unproblematisch. Jugendliche und Erwachsene jedoch stören sich mitunter an den weißlichen Spuren in den Fissuren, da diese manchmal mit Essensresten verwechselt werden.

Sichtbarkeit dank Fluoreszenz

Die ausgeprägte Fluoreszenz von UltraSeal XT hydro Natural erweist sich bei Kontrollterminen als äußerst praktisch. Sobald ich die Versiegelung mit Schwarzlicht anleuchte, wird sie gut sichtbar. Dazu verwende ich meine Valo-Polymerisationsleuchte in Kombination mit der entsprechenden Black Light Lens. Ist eine solche Leuchte nicht verfügbar, empfehle ich die Verwendung von UltraSeal XT hydro Black Light Key Chain von Ultradent Products, Inc., das spezielles Schwarzlicht für Kontrolluntersuchungen erzeugt. Die Farbe der Versiegelung spielt für mich keine Rolle mehr. Selbstverständlich ist UltraSeal-XT-hydro-Fissurenversiegler auch weiterhin in Opaque White erhältlich.

Schnelle Behandlung, zuverlässiger Schutz

Kleine Patienten machen kurze Behandlungszeiten glücklich – auch, weil sie den Mund nicht so lange offenhalten müssen. Die Eltern dagegen erwarten, dass der angewendete Kariesschutz tatsächlich wirkt. Der Einsatz von UltraSeal-XT-hydro-Fissurenversiegler erfüllt beide Erwartungen: Die Behandlung kann schnell durchgeführt werden, und die langfristig dichten Versiegelungen sind einfach zu kontrollieren und sorgen für kariesfreie Fissuren.

Dan Fischer, South Jordan, Utah/USA

Dies ist der Auftakt einer Artikelreihe. Sie wollen keine Folge verpassen? Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Über den Autor

Dr. Dan Fischer
dzw

Dr. Dan Fischer ist Gründer und CEO von Ultradent Products, Inc., einem der führenden Hersteller von High-Tech-Dentalmaterialien, -geräten und -instrumenten. Ultradent Pro ducts verfügt über eine 40-jährige Geschichte im Zeichen von Innovation und Qualität. Das Produktsortiment wird von Zahnärzten, Kieferorthopäden, Dentallaboren, Gesundheitsbehörden und Universitäten weltweit eingesetzt. Ultradent Products folgt seiner Vision, die Mundgesundheit weltweit zu verbessern. Mehr unter ultradent.com/de