Implantologie

Zweite Runde

100 Implant Challenge von MIS

Anzeige
MIS Implants Technologies GmbH

Die MIS 100 Implant Challenge geht in die 2. Runde: Beim 1. Kick Off des Jahres in Berlin präsentierten MIS und der Implantologe Dr. Rasmus Sperber in einem packenden „Rundum-Vortrag“, wie jeder interessierte Zahnarzt mit sechs aufeinander abgestimmten Modulen zum Implantatprofi werden kann.

Der Initialerfolg der 2019 ins Leben gerufenen MIS 100 Implant Challenge implizierte: Die Challenge wird fortgesetzt. So kamen Mitte Februar rund 20 Interessenten, Referenten und Fachleute zum ersten Kick Off 2020 zusammen. „Wir haben uns den Markt genau angeschaut und festgestellt, dass die bisherigen Angebote viele Schwachstellen haben.“ Mit diesen Worten begrüßte Sascha Würzinger, Geschäftsführer bei MIS Deutschland, seine Gäste.

„Denn natürlich gibt es bereits viele OP-Kurse – aber dort wird leider zumeist gar nicht implantiert. Und es gibt Curricula mit Theorie-Inhalten, die top sind. Es gab aber aus unserer Sicht nichts, was wirklich die gesamte Implantologie sinnhaft in einem modularen Kurskonzept integriert.“ So führt der Weg zur eigenständigen Implantatplanung und -umsetzung bei der 100 Implant Challenge über sechs Module. Am Anfang steht jeweils ein Kick Off-Termin:

  • am 20. Juni 2020 in Köln
  • am 19. September in Frankfurt
  • am 21. November in Berlin

Hier wird das Konzept vorgestellt und die Interessenten entsprechend ihrer Vorkenntnisse kategorisiert, um ihnen im regelmäßig in Leipzig stattfindenden OP-Kurs praktische Implantologie Patientenfälle entsprechend zuzuteilen. Das zentrale Modul ist das 12-monatige Mentoring Programm: Die im OP-Kurs erlernte Planung von Therapiekonzepten, welche die Teilnehmer in ihre Praxis implementieren, wird mit den Kurs-Referenten online abgestimmt.

Weitere Module widmen sich Praxisstruktur, Marketingmaßnahmen und Praxisteam. Sascha Würzinger betont: „Am Ende sollte immer eine erfolgreichere Praxis stehen – egal ob unsere Teilnehmer MIS-Verwender sind oder nicht.“

Weitere Informationen finden sich unter www.100implantchallenge.de.

MIS Implants Technologies GmbH
Simeonscarré 2, D-32423 Minden
Tel: +49 (0)571 9 727 620
Fax: +49 (0)571 97 276 262
www.mis-implants.de
service@mis-implants.de