dzw+
Login
Profil
Anzeige

Premium Article

Premium Article
0

Advertorial

Advertorial
1
Der Odontathon 2022 – die Challenges

Das Thema der Nachhaltigkeit fordert viele etablierte Praxen in ihren gewohnten Abläufen heraus. Zudem stehen junge oder auch berufserfahrene Zahnärztinnen und Zahnärzte vor Herausforderungen bei der Integration von administrativen und digitalen Prozessen im Praxisablauf, beispielsweise dem Aufnahmeprozess von Patienten.

Fragen und Antworten für eine Dentalbranche im Aufbruch

Auf dem Odontathon 2022 – der vom 14. bis zum 16. Oktober in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin stattfindet – sollen sich unter dem Motto „Machen ist das neue Wollen” Antworten auf die Herausforderungen der Praxis in der heutigen Zeit finden. Zahnärztinnen und Zahnärzte erhalten auf dem ersten Hackathon der Dentalbranche die Gelegenheit, sich mit kompetenten und erfahrenen Coaches über Herausforderungen wie die digitale Zahnarztpraxis 2.0, Versorgungskonzept der Zukunft oder relevante Personalfragen auszutauschen. Reale Fragestellungen – „Challenges“ – leiten sie dazu an, Lösungen für die Zukunft der Dentalbranche zu entwickeln. Der Odontathon 2022, den die HealthCare Futurists gemeinsam mit BFS health finance ausrichten, bietet Zahnärztinnen und Zahnärzten eine Plattform zum Austausch von Ideen und Lösungen.

Auf die Praxisübernahme folgt die nachhaltige Umgestaltung

Bei der Bearbeitung der Challenges sollen die Teilnehmenden Lösungen für ganz konkrete Probleme in Szenarien finden, die genauso in der Realität stattfinden könnten. Man stelle sich vor, die beiden Freunde Melanie und Stefan haben ihre Assistenzzeit abgeschlossen und haben in der Folge  einer Nachfolgeregelung eine bestehende Zahnarztpraxis übernommen. Bereits mit der Übernahme standen sie vor Herausforderungen wie der Sicherung des Patientenstamms oder einer Verbesserung der Patientendichte. Eine mögliche Stellschraube ist diesbezüglich ein professioneller Patientenaufnahmeprozess, der etwa durch eine Online-Anamnese oder weitere Digitalisierungsschritte wie Terminbuchungen, Terminerinnerungen oder Datenübermittlung optimiert werden kann. In diesem Kontext trafen sie jedoch auf die Herausforderung, dass die Beschleunigung der Aufnahmeprozesse sowie die digitale Patienten-Ärzte-Journey auch mit Fragen der Umsetzung einhergehen. Die Aufgabe der Teilnehmenden am Odontathon ist es, gemeinsam mit der Hilfe der erfahrenen Coaches optimale Lösungen für das Problem des veralteten Aufnahmeprozesses und weiterer zeitaufwendiger Herausforderungen im Praxisablauf zu finden.
Neben Fragen rund um die Beschleunigung von Praxisprozessen beschäftigten sich im Beispiel die fiktiven Zahnärztinnen und Zahnärzte Melanie und Stefan auch mit einer nachhaltigen Ausrichtung der Praxis. Aufgrund von Hygieneauflagen ist das Thema der Nachhaltigkeit jedoch besonders gewissenhaft zu durchdenken. BFS health finance und die HealthCare Futurists möchten mit der Veranstaltung auch aktuelle Gesellschaftsdebatten thematisieren: „Beim Odontathon 2022 dreht sich alles um die praxisnahe Entwicklung von Ideen. Durch unsere langjährige Erfahrung mit Hackathons im Gesundheitsbereich sind wir uns sicher, dass die Teilnehmer großartige Ideen zu Herausforderungen im Praxisalltag entwickeln und vorantreiben werden.“, sagt Dr. Tobias Gantner, Gründer und Geschäftsführer der HealthCare Futurists. Dr. Stephan Ziegler, Gründer der Zahnarztpraxis KU64, wird als Teilnehmer bei dem Odontathon dabei sein und freut sich: „Bei einem Bekannten, der schon an mehreren Hackathons in anderen Bereichen teilgenommen hat, habe ich gesehen, dass das Format sehr inspirierend sein kann. Ich glaube, dass der Odontathon genau das richtige Forum ist, um Inspiration für wirklich neue Ideen und Lösungen zu entwickeln und auch Antworten auf konkrete Fragen in der Dentalwelt liefern kann.“

Der erste Hackathon der Dentalbranche sucht nach Antworten auf drängende Fragestellungen aus der Praxis. Der Odontathon findet vom 14. bis zum 16. Oktober in Berlin statt.

Fit für die Herausforderungen der Zeit

Die Herausforderungen der Zeit lassen sich am besten gemeinsam meistern. Das gilt im Kleinen für das Praxisteam und im Großen für die Dentalbranche. Aus diesem Grund bringt der Odontathon 2022 Zahnärzte, Praxispersonal und führende Unternehmen für Dentalprodukte und -technik zusammen. Insgesamt setzt eine kollaborative Arbeitsatmosphäre den Rahmen für die Zahnärztinnen und Zahnärzte, in dem sie ihre Ideen und Innovationen mit der Unterstützung von erfahrenen Mentoren entwickeln und Lösungen für die bestehenden Herausforderungen finden. In diesem Sinne profitieren sie vom gegenseitigen Austausch – und von vielen Denkanstößen, die sie in ihrem Berufsalltag anwenden können.
Interessierte Zahnärztinnen und Zahnärzte können sich noch bis zum 30. September 2022 exklusiv über die Website www.odontathon.de anmelden und so die Zukunft der Zahnmedizin aktiv mitgestalten.