Endodontologie

CGM Z1.PRO

Endodontie-Behandlung und Anamnese lückenlos und bequem dokumentieren

Anzeige
Mit dem voll kompatiblen Modul CGM Z1.PRO Endodontie gelingt die lückenlose und damit sowohl rechtssichere als auch gesetzeskonforme Dokumentation aller Einzelschritte der anspruchsvollen endodontischen Therapie.
CGM Dentalsysteme

Mit dem voll kompatiblen Modul CGM Z1.PRO Endodontie gelingt die lückenlose und damit sowohl rechtssichere als auch gesetzeskonforme Dokumentation aller Einzelschritte der anspruchsvollen endodontischen Therapie.

Das Zahnarztinformationssystem CGM Z1.PRO ist der bewährte digitale Begleiter im täglichen Praxisbetrieb. Mit dem voll kompatiblen Modul CGM Z1.PRO Endodontie gelingt die lückenlose und damit sowohl rechtssichere als auch gesetzeskonforme Dokumentation aller Einzelschritte der anspruchsvollen endodontischen Therapie.

Neben Abrechnungspositionen müssen alle wesentlichen Befunde, Behandlungsschritte und Aufklärungen dokumentiert werden – eine grundsätzliche rechtliche Vorschrift zum Wohle von Patienten und Praxisteam. Gerade komplexe Behandlungen wie die Endodontologie-Therapie erfordern eine rechtssichere und gesetzeskonforme, lückenlose und schnell einsehbare Dokumentation aller relevanten Anamnese- und Behandlungsdaten. Das Modul CGM Z1.PRO Endodontie erfüllt alle diese Anforderungen optimal.

Planung und Abrechnung

Voraussetzung für die richtige Abrechnung moderner Endodontieverfahren ist, dass das Praxisteam alle Richtlinien, Vorgaben oder auch Zuzahlungsverbote kennt und beachtet.

Hier unterstützt das neue CGM Z1.PRO Endodontie Modul (Planung + Abrechnung). Mit rechtem Mausklick auf einen Zahn, der wurzelbehandelt werden soll, können in einem weiteren Fenster – über den sogenannten ENDO-Assistenten – die möglichen Planungsvorschläge ausgewählt und in die Planung übernommen werden. Der private Kostenvoranschlag sowie alle erforderlichen Anlagen (zum Beispiel Vereinbarung Paragraf 8 Abs. 7 BMV-Z) können direkt im Anschluss erstellt werden.

Anamnese jedes Zahnes komplett erfassen und Behandlungsverlauf lückenlos dokumentieren

Zunächst werden sämtliche Daten zur Anamnese erfasst. Alle Angaben können jederzeit aktiviert, ausgedruckt oder im CGM PRAXISARCHIV hinterlegt werden. Das Modul CGM Z1.PRO Endodontie bildet somit den historischen Behandlungsverlauf jedes Zahnes komplett ab und lässt darüber hinaus Ergänzungen und Neuerfassungen im Falle einer notwendigen erneuten Wurzelkanalfüllung zu. Anschließend können alle Einzelschritte jeder Behandlungssitzung dokumentiert werden.

Weitere Informationen:

CGM Dentalsysteme GmbH
Maria Trost 25

56070 Koblenz

Tel.: 0261 80 00 19 00
Fax: 0261 80 00 19 22

www.cgm-dentalsysteme.de
info.cgm-dentalsysteme@compugroup.de

Zusätzlich: