Digital

Carestream Dental

Digitale Bildgebung revolutioniert

Anzeige
Carestream Dental

Carestream Dental hat seine extraoralen Röntgengeräte der CS 8100 und der CS 9600 Familien nicht nur verbessert, sondern rEVOlutioniert. Dank umfassender Softwareupdates profitieren sowohl Neukunden als auch Bestandskunden des Unternehmens von neuen, hilfreichen Produktfeatures und erleben eine wahrhaft rEVOlutionierte digitale Bilddiagnostik.

Im Zuge des innovativen EVO Programmes, das mit einer Erweiterung der CS Imaging Version 8 Software einhergeht, erfährt die kompakte CS 8100er Familie umfassende Neuerungen. Hinter der Panorama-Bildqualitäts Evolution der Produktfamilie verbirgt sich unter anderem die neue Tomosharp-Technologie, welche die Bildqualität auf ein völlig neues Niveau hebt. Das CS 8100 3D und das CS 8100SC 3D sind zudem mit dem Feature der Advanced Noise Reduction zur Reduzierung des Bildrauschens bei gleichzeitigem Erhalt wichtiger Details ausgestattet. Optional bietet Carestream Dental für beide Geräte mit Hilfe der exklusiven CS MAR-Technologie auch eine automatische Metall-Artefakt-Reduzierung in ihrem Software-Paket an. Die dank der CS Imaging Version 8 Software intuitivere Benutzeroberfläche der DVT-Familie unterstützt neben weiteren Produktfeatures nicht nur die Behandlungsplanung, sondern vereinfacht auch die Kommunikation mit Patienten und Kollegen: Patienten verstehen durch qualitativ hochwertige Aufnahmen den Behandlungsplan besser, der vereinfachte Datenexport und -transfer unterstützt die reibungslose Kommunikation mit Überweisern und Laboren.

Auch das 2019 vom Expertenkomitee des Edison Award mit Bronze ausgezeichnete DVT CS 9600 erfährt nun zusätzlich Neuerungen im Bereich der Hard- und Software. Genauso wie die CS 8100er Familie wird auch das CS 9600 mit den neuen Vorteilen der CS Imaging Version 8 Software, der Advanced Noise Reduction und der Tomosharp-Technologie ausgestattet. Die exklusive CS MAR-Technologie zur Metall-Artefakt-Reduzierung ist weiterhin ein wichtiger Bestandteil der CS 9600 Familie. Zusätzlich gewährleistet das AI-Powered Positioning konsistente Aufnahmen und ein neues Audio-System ermöglicht die Kommunikation mit dem Patienten aus einem anderen Raum während der Untersuchung. Mit dem ab Frühjahr für Bestands- und Neukunden erhältlichen Scan Ceph-Fernröntgen-Arm erhält der Behandler in kürzester Zeit gestochen scharfe Fernröntgen-Aufnahmen, die mit Hilfe der Auto Tracing Option eine automatisierte Durchzeichnung in nur 10 Sekunden erstellen und somit die Diagnostik noch einfacher machen.

Weitere Informationen auf der Herstellerseite www.carestreamdental.com

Zusätzlich: