dzw+
Login
Profil

Köln

  • Lachgassedierung: „Behandlung als angenehmer und kürzer wahrgenommen“

    10.05.2016 , von dzw
    Fortbildung: Dr. med. Frank Mathers über die Möglichkeiten der Lachgassedierung in der zahnärztlichen Praxis
    In den vergangenen Jahren ist das Interesse an den Möglichkeiten der Sedierung in der zahnärztlichen Praxis deutlich gestiegen. Immer mehr Zahnärzte befassen sich damit, aber auch immer mehr Patienten suchen nach Praxen, die ihnen Behandlungen „im Schlaf“ anbieten.