Implantologie

Präsentation auf Madrid-Symposium

Nobel Biocare kündigt neues Implantatsystem an

Das Nobel Biocare Global Symposium findet vom 27. bis 29. Juni 2019 im Madrid Marriott Auditorium Hotel & Conference Center statt.
Nobel Biocare

Das Nobel Biocare Global Symposium findet vom 27. bis 29. Juni 2019 im Madrid Marriott Auditorium Hotel & Conference Center statt.

Nobel Biocare hat für das Global Symposium in Madrid die Vorstellung eines neuen Implantatsystem angekündigt, das herkömmliche Methoden der Implantatversorgung in Frage stellen soll.

Neue Methode der Implantatbettpräparation – Implantatdesign folgt biologischen Prinzipen

Das neue Nobel Biocare N1 System wurde mit Hilfe eines internationalen Netzwerks von Forschern konzipiert und wird neben einem biologischen Prinzipien folgenden Implantatdesign eine vollkommen neue Methode der Implantatbettpräparation bieten.

Diese wurde dahingehend entwickelt, die Komplexität während Implantatrestaurationen zu vermindern sowie Workflows wesentlich zu vereinfachen. Klinische Tests mit dem neuen System haben ergeben, dass es von einer Mehrzahl von Behandlern als effizienter empfunden wird als bisherige Bohrprotokolle.

Zur IDS eine Reihe von Innovationen

Das N1 System ist die neueste aus einer ganzen Reihe von Innovationen von Nobel Biocare, die mit der Einführung neuer Oberflächen für Abutments und Implantate auf der IDS vorgestellt wurden. Beide Oberflächen werden auch für das neue System angeboten, das in CE-Märkten im Herbst erhältlich sein wird.

Behandler, die N1 gerne im Voraus entdecken und ausprobieren möchten, haben auf dem Nobel Biocare Global Symposium in Madrid die Gelegenheit dazu.

Madrid als erste von drei globalen Fortbildungsveranstaltungen

Als die erste von ingesamt drei globalen Fortbildungsveranstaltungen, wird das Nobel Biocare Global Symposium in Madrid mehr als 60 international anerkannten Experten Raum bieten, neben anderen Fortschritten in der Implantologie, ihre Erfahrungen mit dem N1 System zu teilen.

Von besserer Ästhetik über verbesserte klinische Langzeitergebnisse hin zu einem vollintegrierten digitalen Workflow werden die Teilnehmer darüber hinaus erfahren, wie sie ihre klinischen Fähigkeiten auf ein völlig neues Niveau bringen können. Eine Reihe von speziellen Hands­-on Workshops werden aufzeigen, wie die neuesten Lösungen am besten in den Praxisalltag zu integrieren sind.

"Wir setzen auf Innovation"

Der Präsident von Nobel Biocare, Hans Geiselhöringer: "Wo andere im Markt versuchen, bewährte Lösungen zu imitieren, setzen wir auf Innovation. Mit der exklusiven Vorstellung des neues N1 Systems auf unserem Symposium bereiten wir Behandler auf ein neues Kapitel in der Implantologie vor. In Madrid wird die Zukunft zu sehen sein.”

Das Nobel Biocare Global Symposium findet vom 27. bis 29. Juni 2019 im Madrid Marriott Auditorium Hotel & Conference Center statt. Interessenten, die mehr über das Programm sowie die Registrierung erfahren wollen, können sich an ihren lokalen Nobel Biocare Vetriebspartner wenden. Informationen stehen auch online unter nobelbiocare.com/global-symposia zur Verfügung.

Quelle: Nobel Biocare