News

Beauty-Eingriff

Verona Pooth bekommt Zahnspange verpasst

Verona Poth
Facebook/Verona Pooth

Verona Pooth wird für die kommenden 12 Monate zur Trägerin einer Zahnspange.

Die Werbe-Ikone und Moderatorin Verona Pooth ist der beste Beweis, dass Zahnspangen nicht nur etwas für Teenager sind. Wie mehrere Medien einstimmig berichten, bekommt Pooth vom Kieferorthopäden eine feste Zahnspange. Diese werde sie für die kommenden zwölf Monate tragen.

Verona Poth
Facebook/Verona Pooth

Noch ohne Zahnspange: Verona Pooth

Gegen einen schiefen Zahn

Öffentlichkeitswirksam zeigt dies Pooth auch auf ihrer Facebook-Seite. Dort hat sie ein Foto gepostet mit dem Kommentar: "Jetzt wird es ernst. Heute bekomme ich meine feste Zahnspange. Für 12 Monate." Eigentlich hat die Moderatorin ein gerades Gebiss. Doch wie Pooth selbst sagt, soll die Spange nur gegen einen schiefen Zahn helfen. Dennoch hat Pooth bislang keine Spange. In einem zweiten Post auf Facebook schreibt sie, dass das Einsetzen der Klammer um eine Woche verschoben wurde. Deshalb konnte sich wenig später als "kleine Schwester von Winnetou" verkleidet, noch ganz zahnspangenlos in die Kamera lächeln.