dzw+
Login
Profil
Anzeige
Basiswissen Schlafmedizin

Es ist höchste Zeit für Zahnärzte, sich auf die Therapie mit Unterkieferprotrusionsschienen (UPS) vorzubereiten: Die Haranni Academie bietet für Einsteiger in die zahnärztliche Schlafmedizin dreistündige Online-Kurse – kompakt und kompetent, praxisbezogen und zeitsparend.

Rund 30 Millionen Menschen in Deutschland schnarchen. Was viele nicht wissen: Schnarchen kann nicht nur für den Bettnachbarn störend sein und sich im Beziehungsleben eines Paares zu einer ernst zu nehmenden Bedrohung entwickeln. Hinter dem „Sägewerk“ im Schlafzimmer kann sich auch ein gravierendes Krankheitsbild verbergen: eine Schlafapnoe mit Atemstillständen von 10 Sekunden und länger.

Der nicht-erholsame Schlaf hat Folgen

Die Betroffenen haben einen nicht-erholsamen Schlaf, wachen morgens „total gerädert" auf und leiden unter Tagesmüdigkeit mit Gefährdung durch den Sekundenschlaf am Steuer. Auch Leistungsschwäche, Depressionen und sexuelle Unlust sind Symptome einer Schlafapnoe. Die Folgen dieser nächtlichen Atmungsstörung sind gefährlich: Sie können Bluthochdruck, Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Herzrhythmusstörungen und sogar einen Herzinfarkt oder Schlaganfall verursachen.

Zahnärztliche Schlafmedizin setzt Fortbildung voraus

Sowohl die Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM) als auch die Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS) empfehlen, dass Protrusionsschienen „von Zahnmedizinern angewendet werden, die sich schlafmedizinisch fortgebildet haben“. Das heißt: In erster Linie müssen sich Zahnärzte grundsätzlich zur Schlafmedizin fortbilden, sich aber auch über die nunmehr gesetzlich verankerte interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten informieren.

Deshalb vermittelt die Haranni Academie speziell für Einsteiger in die zahnärztliche Schlafmedizin in Online-Intensiv-Seminaren das notwendige Basiswissen zu habituellem Schnarchen, zu atmungsbezogenen Schlafstörungen, deren Ursachen, Diagnosen und zu der Wirkungsweise von individuell angefertigten intraoralen Geräten und ihrer therapeutischen Vorbiss-Fixierung.

Darüber hinaus bietet die Haranni Academie im Rahmen des Experten Moduls Kieferorthopädie das Modul 1 „Schlafmedizin in der zahnärztlichen Praxis“ als Präsenz-Kurs an.

Jetzt unseren Abrechnungs-Newsletter abonnieren

Einmal im Quartal Infos zu gesetzlichen Änderungen, Neuerungen der Gebührenordnungen und hilfreiche Tipps und Abrechnungsbeispiele.

Zur Anmeldung »

Die UPS zum USP der Praxis machen

Für die Zahnarztpraxis bedeutet die zahnärztliche Schlafmedizin eine sowohl  medizinisch als auch wirtschaftlich sinnvolle Ergänzung des Behandlungsspektrums – besonders im Hinblick auf die wachsende Zahl der älter werdenden Patienten. Sie bedeutet aber auch einen Imagegewinn, denn häufig wissen Patienten gar nicht, dass ihre Zahnarztpraxis ihnen auch bei einem Schlafproblem helfen kann: mit einem intraoralen Schnarchtherapie-Gerät, der Unterkieferprotrusionsschiene.  

Hinzu kommt, dass die zahnärztliche Schlafmedizin für ein Alleinstellungsmerkmal sorgt, den sogenannten USP, die „unique selling proposition“. Sie bezeichnet in der Marketingpsychologie das herausragende Leistungsmerkmal, mit dem sich ein Angebot deutlich vom Wettbewerb abhebt!

Banner Shop Hinz

Intensiv-Webinar für Einsteiger in die zahnärztliche Schlafmedizin

Die zahnärztliche Schlafmedizin ist ein anerkannter Tätigkeitsschwerpunkt der Zahnmedizin und wird in absehbarer Zeit zur Kassenleistung. Bereiten Sie sich auf dieses neue Therapiespektrum mit einen kompakten Überblick vor! Erfahren Sie, wie Sie damit Ihr Alleinstellungsmerkmal in der Praxis umsetzen können und profitieren Sie von praktischen Hinweisen für Ihren Einstieg in die zahnärztliche Schlafmedizin.

Themen

  • Kurzüberblick der medizinischen Aspekte
  • Therapieansätze der Schlafapnoe
  • Zahnärztliche Therapie
  • Anwendung
  • Erweiterung Therapiespektrum der Praxis
  • Abrechnung (30 min.)

Alle Infos auf einen Blick

 

Seit 35 Jahren steht die zahnärztliche Schlafmedizin im Fokus der IST®-Spezialisten im Dr. Hinz KFO Labor

Der Referent

 

Dr. Ingo Paeske

 

    Dr. Ingo Wolfram Paeske

    • Dr. Ingo Wolfram Paeske ist Gründer und Partner der „Zahnmedizin an der Haranni Clinic“ in Herne sowie Geschäftsführer des Zahnärztlichen Fach-Verlags – ZFV.

    und die Referentin

     
    Enßlin

    Birgit Enßlin

    • Birgit Enßlin ist Mitglied des Abrechnungsreferates, ihr obliegt die Leitung des Abrechnungsteams bei ZMV+. Sie ist Fachreferentin der Apollonia Akademie und Fachautorin.

    Eine Veranstaltung von

    Haranni Akademie

    und

    zmv