Praxismanagement

Abrechnungs- und Fortbildungskompetenz

DZR startet mit Kompetenzcenter Zahntechnik (BEL/BEB)

Von der Regelversorgung bis zur abrechnungsfähigen zahntechnischen Leistung, von Zahnersatz- bis Festzuschussrichtlinien: Uwe Koch ist in der Branche anerkannter Experte in allen Fragen rund um zahntechnische Abrechnungen für Praxen und Labore.
DZR 2020

Von der Regelversorgung bis zur abrechnungsfähigen zahntechnischen Leistung, von Zahnersatz- bis Festzuschussrichtlinien: Uwe Koch ist in der Branche anerkannter Experte in allen Fragen rund um zahntechnische Abrechnungen für Praxen und Labore.

Stärkung der Abrechnungs- und Fortbildungskompetenz: Das Deutsche Zahnärztliche Rechenzentrum (DZR) verstärkt seine Abrechnungskompetenz und sein Dienstleistungsangebot für zahnmedizinische Praxen in der Zahntechnik.

Als Abrechnungsspezialist und Marktführer in der zahnmedizinischen Privatliquidation richtet das DZR unter der Leitung von Uwe Koch ein neues Fachreferat (BEL/BEB) für Praxen mit Eigenlabor ein. Künftig werden der neue Fachreferatsleiter und sein Team Fortbildungen, Abrechnungsdienstleistungen, Beratung und Coaching unter dem Markendach des DZR anbieten.

„Es freut mich sehr, dass mein Team und ich zukünftig beim DZR den Bereich BEL/BEB implementieren und weiter ausbauen können. Die wichtige Verstärkung in diesem Bereich komplettiert das Serviceangebot und die Abrechnungskompetenz des DZR“, erklärt Koch als designierter Leiter des neuen Fachreferats und Kompetenzcenters. Koch verfügt über langjährige und detaillierte Expertise im Bereich Laborabrechnung.

In enger Zusammenarbeit mit Inhaber*innen und deren Praxisteams sehen das DZR und Koch insbesondere beim Eigenlabor und bei gewerblichen Dentallaboren noch viele verborgene Chancen in der Abrechnung.

„Der Wunsch unserer Kunden hat uns in diesem Schritt bestärkt. Unsere heutigen und zukünftigen Kunden können so noch besser und direkter an den Möglichkeiten in der zahntechnischen Abrechnung teilhaben“, betont Sabine Schmidt, Leiterin des GOZ/GOÄ-Referats beim DZR. Das Team rund um Uwe Koch wird am 1. Januar 2021 offiziell seine Arbeit aufnehmen und die ca. 7.000 Kunden des DZR deutschlandweit in Sachen Zahntechnik beraten und betreuen.

Mehr unter www.dzr.de