News

Fachdental Award 2017

Ivoclar Vivadent überzeugt mit Dental-App

Die App IPS e.max Shade Navigation von Ivoclar Vivadent
Ivoclar Vivadent

Die App IPS e.max Shade Navigation von Ivoclar Vivadent

Die App IPS e.max Shade Navigation von Ivoclar Vivadent erzielte bei der besucherstärksten Fachdental-Messe in Stuttgart den ersten Platz. Damit gewann erstmals eine dentale Applikation für mobile Betriebssysteme den Innovationspreis. Zuvor hatte die Dental-App in Leipzig den zweiten ergattert.

Digitale Lösung für ein analoges Problem

Kriterien für die Verleihung des Innovationspreises sind unter anderem die Optimierung der Arbeit in Zahnarztpraxis oder Dentallabor, Verbesserungen für Patienten sowie einzigartige Designlösungen. Die Shade-Navigation-App bietet ihren Anwendern eine einfache, digitale Lösung für ein alltägliches analoges Problem. Sie ermöglicht in wenigen Schritten die Auswahl der passenden Farbe und Transluzenz für Restaurationen aus Materialien des IPS-e.max-Systems. Dabei werden alle wichtigen Einflussfaktoren auf die farbliche Gesamtwirkung wie die gewünschte Zahnfarbe, die Indikation, die Stumpffarbe, die Schichtstärke und das gewünschte Material berücksichtigt.

Digitalisierung wird auch im Dentalbereich wichtiger

Ivoclar Vivadent sieht sich bestätigt, ein ebenso innovatives wie relevantes Produkt auf den Markt gebracht zu haben, das beim Fachpublikum ankommt, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung des Unternehmens. „Unser Mut hat sich gelohnt“, bilanziert Marketingleiter Anton Abele (Ellwangen). „Die Auszeichnung zeigt, wie wichtig solche Software-Applikationen längst auch im Dentalbereich sind. Das Thema Digitalisierung wird immer wichtiger“, so Abele.

Entwicklung geht weiter

Die App ist kostenlos im App Store und Google Play Store erhältlich. Seit Anfang November 2017 ist ein Update verfügbar. Neben Lithium-Disilikat (IPS e.max CAD und IPS e.max Press) ist nun auch Zirkoniumdioxid (IPS e.max ZirCAD in Blöcken und Scheiben) als Material wählbar. Für Anfang oder Mitte 2018 plant Ivoclar Vivadent ein weiteres Update. Dann sollen zusätzliche Sprachen und IPS-e.max ZirCAD-Materialien ergänzt werden.