Lounge

zahnrat.de

Mit dem Zahnarzt über Medikamente sprechen

Medikamente Pillen Tabletten
Pina Messina

Immer mehr Menschen nehmen immer mehr Medikamente. Neben der gewünschten Hauptwirkung können auch Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten eintreten.

Wichtig ist es deshalb, den Zahnarzt über die Medikamenteneinnahme zu informieren, um eventuelle Komplikationen zu vermeiden. Dies gilt auch, wenn Medikamente wegen Erkrankungen eingenommen werden, die auf den ersten Blick nichts mit den Zähnen zu tun haben, etwa blutverdünnende Medikamente.

Über die Auswirkungen von Medikamenten auf die Mundgesundheit informiert die neue Ausgabe des ZahnRats Nummer 93.

Das achtseitige Heft liegt kostenlos in allen sächsischen Zahnarztpraxen aus und ist online
verfügbar. Weitere Informationen gibt es unter » www.zahnrat.de oder auf Facebook unter » www.facebook.com/zahnrat.de.