dzw+
Login
Profil
Anzeige

Premium Article

Premium Article
0

Advertorial

Advertorial
0
„priti“ Wechsel des Geschäftsführers

Nach mehr als 8 Jahren als Geschäftsführer von pritidenta geht Berthold Reusch neue Wege und übergab zum 01. April 2022 die Verantwortung der Geschäftsführung an David Figge. David Figge kommt aus den eigenen Reihen und baute beginnend vor 9 Jahren die Abteilungen F&E- sowie Anwendungstechnik auf.
Die Idee des damaligen Start-up Unternehmens „eine andere Materialklasse im Markt zu positionieren“ wird seitdem von ihm, Berthold Reusch und dem innovativen Team mit der Entwicklung der Zirkonoxidmaterialien unter der Dachmarke „priti“ gelebt. Als studierter Dentaltechnologe startete der gelernte Zahntechniker in der Dentalindustrie mit dem Schwerpunkt der CAD/CAM-Materialentwicklung und Zulassung von Restaurationsmaterialien in dentalen CAD/CAM-Schleif-/Fräsmaschinen. Als Technischer Leiter (CTO) und F&E- als auch Leiter der Anwendungstechnik gestaltete David Figge die Firmenentwicklung und mit ihr die Produktentwicklung entscheidend mit. Idealismus und die Leidenschaft für die „weiße Keramik“ treiben das Team an.

Portraitbild von dem neuen Geschäftsführer von pritidenta David Figge

Neuer Geschäftsführer von pritidenta: David Figge

Berthold Reusch ist zufrieden über seine Nachbesetzung: „Ich bin froh, dass durch die Übernahme meiner operativen Tätigkeiten durch meinen langjährigen Kollegen David Figge der Kurs so erfolgreich weiter geht wie bislang.“ David Figge bedankt sich: „Im Namen des gesamten Teams danke ich Berthold Reusch für seinen Enthusiasmus und sein Engagement. Ohne ihn wäre die pritidenta GmbH nicht da, wo wir heute stehen.“

Mit den strukturellen und personellen Änderungen auf strategischer Ebene ist pritidenta für weiteres Wachstum im Bereich der Zirkonprodukte bestens gewappnet.