Anzeige

Premium Article

Premium Article
0

Advertorial

Advertorial
0
Vergessene Schätze - Honorarpotenziale KCH entdecken

Konservierend-chirurgischen Leistungen (KCH) sind ein bedeutender Leistungsbereich von Praxen und benötigen neben Fachwissen eine ausgeprägte Fingerfertigkeit. Auch in der Abrechnung der KCH-Leistungen ist diese Fingerfertigkeit von Nöten, um das Maximum der Honorarpotenziale auszuschöpfen. Gehen Sie mit uns auf Schatzsuche!

Im Online-Seminar "Vergessene Schätze - Honorarpotenziale KCH entdecken" am 19. April 2023 erfahren Sie durch unsere Abrechnungsexpertin Birgit Enßlin wie Sie zu Zeiten von Budgetierung und Inflation durch Nutzen versteckter Honorarpotenziale und betriebswirtschaftlicher Kalkulation zeitgemäß abrechnen. Sie erhalten die Möglichkeit, im Anschluss an den Vortrag individuelle Fragen zu stellen. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung Ihrer Ergebnisse: Aus der Praxis für die Praxis!

Webinar KCH

Alle Infos auf einen Blick

  • Thema: Vergessene Schätze - Honorarpotenziale KCH entdecken
  • Wann: 19.04.2023 von 18.00 bis 19.00 Uhr
  • Seminargebühr: 49 € Frühbucher danach 59 € inkl. MwSt. und Eventgebühren
  • Anmeldeschluss: 19.04.2023 (Nachbuchungen am selben Tag möglich)
  • Referent: Birgit Enßlin (ZMV+)
  • Moderation & Chat: Joachim Bohl (ZFV) & Anke Ißle (ZMV+)
  • Technik: via Zoom
  • Anerkennung: Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat, 1 CME-Punkt

Aus dem Inhalt

  • Honorarpotenziale und vergessene Leistungen
  • GKV-Leistungen optimal ergänzen
  • Bema-GOZ Bewertungsübersicht
  • Korrekte Materialberechnung

Titelbild: U2M Brand - stock.adobe.com

Birgit Enßlin

Birgit Enßlin ist Mitglied des Abrechnungsreferates, ihr obliegt die Leitung des Abrechnungsteams bei ZMV+. Sie ist Fachreferentin der Apollonia Akademie und Fachautorin. Mit ihrem Wissen steht sie für die Abrechnungsqualität im Unternehmen ZMV+.

Kontakt: www.zmvplus.de
E-mail: abrechnungsreferat@zmvplus.de
Telefon: 08034 90978 10

zmv

Mitglied seit

2 Jahre 9 Monate