dzw+
Login
Profil
Anzeige
Jahresstart 2022 im Fokus - Wichtiges und Neues in der Abrechnung
Gut informiert ins neue Jahr! Abrechnung 2022

Jahresstart 2022 im Fokus - Wichtiges und Neues in der Abrechnung

Das Webinar findet am 12.1.2022 statt, Anmeldeschluss ist der 12.1.2022, 16:30 Uhr

Nicht nur gebührenrechtliche, sondern auch gesetzliche Änderungen können Auswirkungen auf Ihren Praxisalltag haben. Informieren Sie sich daher rechtzeitig über die wichtigsten Neuerungen für das Jahr 2022.
Im Online-Seminar "Jahresstart 2022 im Fokus - Wichtiges und Neues in der Abrechnung" am 12. Januar 2022 fasst Abrechungsexpertin Birgit Enßlin die grundlegenden Neuerungen für das Jahr 2022 zusammen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, im Anschluss an den Vortrag individuelle Fragen zu stellen und mit den Experten eine Lösung zu finden. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung Ihrer Ergebnisse: Aus der Praxis für die Praxis!

    Themen

    • UPS Unterkieferprotrusionsschiene
    • E-Rezept
    • E-AU
    • ePA elektronische Patientenakte
    • Kommunikation im Medizinwesen KIM
    • Änderungen bei Festzuschüssen und Punktwerten

    Alle Infos auf einen Blick

    • Thema: Jahresstart 2022 im Fokus - Wichtiges und Neues in der Abrechnung
    • Wann: 12. Januar 2022 von 18:30 bis 20:00 Uhr
    • Seminargebühr: 59 € inkl. MwSt. (19%) zzg. 5,05 € Eventbritegebühren
    • Anmeldeschluss: 12. Januar 2022, 16:30 Uhr
    • Moderation & Chat: Anke Ißle & Lars Lehmanski
    • Technik: via Zoom
    • Anerkennung: Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat und zwei CME-Fortbildungspunkte der Zahnärztekammer Bayern

    Die Referentin

    Enßlin

    Birgit Enßlin

    Eine Veranstaltung von

    Logo von Apollonia Akademie und eAcademy

    Apollonia Impuls Online Kurse stehen für:

    • Effiziente und prägnante Wissenserweiterung
    • Intensivieren der bereits vorhandenen Kenntnisse
    • Integration neuer Entwicklungen und Methoden in den Abrechnungsalltag
    • Schnelle Reaktion bei Neuerungen

    Ihr Vorteil auf einem Blick

    • Sie erweitern Ihr Wissen in Ihren eigenen Räumen
    • Sie bestimmen Ihre Lernatmosphäre selbst
    • Die Kurse finden außerhalb der Regelarbeitszeiten statt
    • Sie haben im Anschluss die Möglichkeit Ihre eigenen Fragen zu stellen