Recht

Corona-Krise

Aktuelle Informationen zu den Corona-Hilfspaketen

Ralf Geithe - adobe.stock

Weiter geht’s – unter diesem Titel bietet BFS health finance eine Informations- und Diskussionsplattform für den Praxisalltag in Zeiten von COVID-19. Auf dzw.de finden Sie ab sofort regelmäßig Hinweise auf interessante Expertentalks, Interviews und Fachnachrichten, die auf der Plattform veröffentlicht wurden.

Niedergelassene Arztpraxen und Krankenhäuser sollen nicht gleichzeitig Mittel nach dem Covid-19-KrankenhausentlastungsG und Kurzarbeitergeld bekommen, so lautet die Aussage des Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages Erwin Rüddel in einem FAZ Interview.

Für Krankenhäuser hatte dies auch das Bundesministerium für Gesundheit in einer Stellungnahme zum Verhältnis von Kurzarbeitergeld und Ausgleichszahlung klar gestellt. Eine Weisung der Bundesagentur für Arbeit an den Gesundheitssektor soll zudem darüber hinaus klar gestellt haben, dass die Ausgleichszahlungen an Arztpraxen wie eine Betriebsausfallversicherung wirken und daher kein Raum für eine Zahlung von Kurzarbeitergeld bestehe.

Die vollständige Einschätzung von Jessica Hanneken, Vice President Investment & Gesundheitspolitik und Leitung Hauptstadtrepräsentanz bei BFS health service finden Sie hier.

Weitere Artikel

Zusätzlich: