News

Esthetic Days 2021

Aktuelle Markt- und Patiententrends

Esthetic Days
M:Consult

Carsten Schlüter, Geschäftsführer von M:Consult, freut sich, die Esthetic Days 2021 als Hybridformat anbieten zu können. 

Fachvorträge zur „Zahnästhetik von morgen“ auch digital

Baden-Baden, 8./9. Oktober 2021. Als Hybridformat gehen die Esthetic Days im Oktober in die zweite Runde. Initiator Straumann Group und Veranstalter M:consult laden erneut Zahnmediziner und -techniker sowie Kieferorthopäden ein, sich anderthalb Tage den aktuellen Markt- und Patiententrends zu widmen und in 24 Fachvorträgen mehr über das Thema „Zahnästhetik von morgen“ zu erfahren. Um allen Interessierten Zugang zu ermöglichen, wird das innovative Format in diesem Jahr auch digital angeboten.

Den Trend könne man schon länger beobachten, durch die Pandemie werde er enorm beschleunigt: Der ästhetische Anspruch des Patienten steige kontinuierlich, meint Straumann, und zwar bis ins hohe Alter. Minimalinvasive Prozesse, ein ausgeprägter Servicelevel, kürzere Behandlungszeiten und Online-Termine für einen möglichst geringen Aufwand beim Patienten seien heute wichtige Erfolgsfaktoren für eine zahnmedizinische Behandlung.

Fokus-Sessions zu modernen Behandlungsansätzen

Mit den Esthetic Days wurde ein Kongress ins Leben gerufen, der die aktuellen Markt- und Patiententrends aufgreife und einen Ausblick auf die zukünftige Ausrichtung der erfolgreichen Praxen und Labore gebe. In verschiedenen Fokus-Sessions werden moderne Behandlungsansätze wie die Aligner-Therapie und digitale Sofortversorgungskonzepte beleuchtet und neben fachlichen auch unternehmerische Chancen und Möglichkeiten in der ästhetischen Zahnmedizin von Morgen aufgezeigt.

Erwartet werden 200 Teilnehmer, der Kongress ist nahezu ausgebucht. Digitaltickets sind weiterhin verfügbar, ebenso wird eine Warteliste geführt, falls kurzfristig mehr Teilnehmer aufgrund weiterer Lockerungen durch die Corona-Verordnung möglich sind. Die Teilnahme berechtigt zu 11 CME-Punkten.

Zusätzlich: