Zahnmedizin

Schwein gehabt

Jetzt sparen mit den Röntgenaktionen 2018

Anzeige
KaVo_Austauschaktion
KaVo

Jetzt ein bestehendes Röntgengerät, unabhängig von Marke und Alter, gegen ein neues KaVo Röntgengerät tauschen: Aus der KaVo 2-D-Röntgengerätelinie, den KaVo Speicherfolienscannern und der KaVo OP 3D Pro 3-D-Röntgengerätelinie das Wunschgerät auswählen und eine Austauschprämie von bis zu 28.000 Euro sichern.

Gültig bei Auftragserteilung bis 30. November 2018 und Auslieferung bis 28. Dezember 2018 für die KaVo OP 3D Pro 3-D-Röntgengerätelinie


Weitere Informationen zu den Röntgenaktionen 2018


Der KaVo OP 3D gewinnt den German Innovation Award 2018

Beim German Innovation Award 2018 des Rates für Formgebung rückten die Experten den Menschen in den Fokus: Die nominierten Innovationen sollen seine Zukunft positiv beeinflussen. Demgemäß prämierte die Jury nach den Kriterien Innovationshöhe, Anwendernutzen, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.

Seit mehr als 50 Jahren steht der Name Orthopantomograph für höchste Zuverlässigkeit und klinisch hochwertige Röntgenbildaufnahmen. Als neuestes Mitglied dieser fast schon legendären Reihe setzt der KaVo OP 3D Volumentomograph mit einem leichten, filigranen Design und seinen zahlreichen Innovationen neue Maßstäbe im Dentalmarkt. Ein Konzept, mit dem der KaVo OP 3D die Fachjury überzeugen konnte und in der Kategorie „Excellence in Business to Business“ mit dem German Innovation Award 2018 ausgezeichnet wurde.

Innovationsaward
Rat für Formgebung

Innovation immer im Fokus: automatische Schichtauswahl dank Orthofocus

Die innovative Orthofocus-Funktion erhöht die Detailerkennbarkeit bei Panoramaaufnahmen und bietet so optimale Voraussetzungen für die Diagnostik. Dazu erstellt der KaVo OP 3D bei jeder Aufnahme mehrere Schichten des gewünschten Bereichs. Die Software untersucht im Anschluss die Bilddaten, wählt aus allen Schichten den jeweils schärfsten Bereich aus und erstellt daraus ein Röntgenbild mit optimierter, hochpräziser Aufnahmequalität.

Innovation in 9 Sekunden: kurze Aufnahmezeit und sofortige Kontrolle

Je kürzer die Aufnahmezeit ist, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Patientenbewegungen die Aufnahmequalität negativ beeinflussen. Daher trägt die Fast-Scan-Funktion mit nur 9 Sekunden Aufnahmezeit bei Panoramaaufnahmen maßgeblich zu einer optimierten Bildqualität bei. Eine weitere Innovation des KaVo OP 3D ermöglicht eine schnelle Überprüfung der durchgeführten Aufnahme: Quickcompose – verfügbar für Panorama-, Fernröntgen- und 3-D-Aufnahmen – bietet eine schnelle Vorschau der Aufnahme und ermöglicht so eine zeitnahe Auswertung (Fernröntgenoption verfügbar im Laufe des Jahres 2018).

KaVo_Röntgen
KaVo

Innovationen werden individuell: maßgeschneiderte Aufnahmevolumen

Der KaVo OP 3D Volumentomograph bietet vier definierte Durchmesser bei den 3-D-Volumina, die auf die klinischen Anforderungen abgestimmt sind – und zusätzlich individuell angepasst werden können. Das 5 x ø 5 cm Volumen mit der wählbaren Endo-Hochauflösung ist perfekt für Einzelzahnaufnahmen und lokal eng begrenzte Diagnosen. Das 6 x ø 9 cm Volumen bietet sich unter anderem für Aufnahmen von Unter- oder Oberkiefer an, während das 9 x ø 11 cm Volumen beide Kiefer abdeckt. Mit dem größten, optional verfügbaren 9 x ø 14 cm Volumen können Kiefergelenkdiagnosen erstellt werden. Entscheidend dabei ist: Da die Volumen frei positionierbar sind, bietet der KaVo OP 3D eine Vielzahl an individuellen Aufnahmemöglichkeiten. Zudem sind die Volumen in der Höhe erweiterbar: Mit Smartview 2.0 lässt sich die Höhe in 5-mm-Schritten zwischen 5 und 9 cm individuell anpassen.

Zusätzlich: