Fortbildung

Führungskräfte in der Dentalbranche

Neue Kurse in der KlapdorKollegen Academy

Anne Stork – Einblick Fotografie

Mit der „KlapdorKollegen Academy“ hat Maike Klapdor aus Münster ein neues Unternehmen gegründet, das sich auf den Fortbildungsbedarf von Führungskräften in Zahnarztpraxen konzentriert.

Knapp 200 Tage sind vergangen, seit die neu gegründete „KlapdorKollegen Academy“ mit ihrem ersten Seminar erfolgreich Premiere feierte, wie wir berichteten. Nach der Covid 19-bedingten verlängerten Winterpause startet das junge Unternehmen ab Ende April mit neun neuen Formaten durch.
Mit einem vielfältigen Seminarangebot unterstützt die Academy seit Herbst letzten Jahres Führungskräfte der Dentalbranche bei der Entfaltung ihrer persönlichen Stärken zu Themen rund um Management, Führung, Organisation und Kommunikation. Und obwohl die Etablierung als Fortbildungsanbieter in Zeiten einer weltweiten Pandemie erhebliche Herausforderungen mit sich bringt, war der Start ein voller Erfolg und stieß auf viel positive Resonanz.

Punktgenaue Inhalte für Führungskräfte in unterschiedlichen Positionen

Ende April darf die „KlapdorKollegen Acacdemy“ dank einer Sondergenehmigung der Stadt Münster ihren regulären Betrieb wieder aufnehmen. „Sowohl wir selbst als auch unsere Teilnehmenden können kaum erwarten, dass es bald endlich wieder losgeht. Denn natürlich sind die persönliche Interaktion und der direkte Austausch deutlich kraft- und wirkungsvoller, als es jede Online-Veranstaltung sein könnte. Trotz der besonderen Ausnahmesituation bemerken wir ein sehr großes Interesse für unser Angebot“, erklärt Academy-Gründerin und Servant Leader Maike Klapdor. Mit neun neuen Seminarformaten will das Unternehmen ab sofort noch besser auf die Bedürfnisse seiner Zielgruppen eingehen. Ob profitables Praxiswachstum, Vergütung angestellter Zahnärzte, BWL-Grundlagenwissen, Erfolgsfaktoren im Labor, das Führen von Mitarbeiter- und Konfliktgesprächen oder besondere Formate für Teamleitungen in der Assistenz, der Prophylaxe und der Rezeption: Im neuen Seminarkalender findet jede Führungskraft das für sie passende Weiterbildungsangebot.

Trendthemen Praxiswachstum und Vergütung angestellter Zahnärzte

Vor allem mit zwei neuen Veranstaltungen zum profitablen Wachstum und zur Bezahlung angestellter Zahnärzte scheint die Academy den Nagel auf den Kopf getroffen zu haben. Maike Klapdor kommentiert: „Eine größere Praxis bedeutet nicht automatisch mehr Praxisgewinn, sondern bringt in vielerlei Hinsicht Herausforderungen mit sich. In unserem neuen Seminar zeigen wir ambitionierten Praxisinhabern, wo sich Stolperfallen im Expansionsprozess verbergen und wie die Chancen der wachsenden Praxis systematisch ausgeschöpft werden können.“
Auch für das heiß diskutierte Thema Gehälter für angestellte Zahnärzte hat die Academy ein neues Format entwickelt. „Die 25-oder-30-Prozent-Provisionsforderung scheint manchmal wie in Stein gemeißelt zu sein. Gleichzeitig bringt die umsatzabhängige Vergütung angestellter Zahnärztinnen und Zahnärzte eine Fülle an Nachteilen mit sich, die umso deutlicher hervortreten, je größer das Praxisteam wird. Wir schauen uns an, warum das so ist, befassen uns mit teamorientierten Vergütungsmodellen und beleuchten, wie die faire, leistungsgerechte und zukunftsorientierte Vergütung realisiert werden kann“, erklärt Maike Klapdor.

Geballte Fortbildungskompetenz für die Dentalbranche

Darüber hinaus streckt die Academy intensiv ihre Fühler nach neuen Partnerschaften aus. Das Ziel ist der Aufbau langfristiger Kooperationen mit anderen Fortbildungseinrichtungen und Industriepartnern: „Wir wollen einen nennenswerten Beitrag dafür leisten, dass sich Zahnarztpraxen zu zukunftsfähigen, sozial anerkannten Arbeitgebern entwickeln. Das gelingt umso besser, je stärker wir uns mit anderen vernetzen, Kräfte bündeln und Synergien nutzen“, so Maike Klapdor. Erste Veranstaltungen mit Kooperationspartnern sind bereits in der Planung. Für die „KlapdorKollegen Academy“ heißt es also in den nächsten Monaten: volle Kraft voraus – für die erfolgreiche Zahnarztpraxis von morgen. Eine Übersicht aller KlapdorKollegen Academy-Seminare finden Sie unter: https://klapdorkollegen.academy/seminarkalender/

 

Weitere Artikel