Zahnmedizin

Psychosomatik

Patienten mit psychosomatischen Beschwerden behandeln

dzw-tv

Wie kann der Zahnarzt feststellen, ob die Beschwerden eines Patienten psychosomatisch sind? Tipps von PD Dr. Anne Wolowski, Uniklinikum Münster.

Welche Konsequenzen haben Hinweise auf psychosomatische Beschwerden für Diagnose und Therapieplanung? Antworten und Tipps zu diesem sensiblen Thema gibt PD Dr. Anne Wolowski von der Poliklinik für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien des Universitätsklinikums Münster im Video ergänzend zu ihrem Vortrag beim Deutschen Zahnärztetag 2014 in Frankfurt.