dzw+
Login
Profil
Anzeige

Premium Article

Premium Article
0

Advertorial

Advertorial
0
VDDS-Herbstmesse: Digitalisierung im Dentalbereich

Nach dem positiven Feedback zur Frühjahrs- und Herbstmesse 2021 hat der VDDS entschieden, gemeinsam mit den ordentlichen und außerordentlichen Mitgliedern eine digitale Herbstmesse 2022 durchzuführen. Die VDDS-Herbstmesse 2022 findet am 28. und 30. September 2022 statt und biete alles, was Besucher sowie Aussteller von einer klassischen Messe kennen und erwarten – allerdings in virtueller Form und rein digital. Dazu gehören konkrete Antworten auf aktuelle Fragen sowie der direkte Austausch mit Vertretern des VDDS und seiner Mitgliedsunternehmen.

Aktuelle Trends und Lösungen

Nach einer einfachen Registrierung können Teilnehmer kostenfrei alle Vorträge und die Stände der Aussteller besuchen. Damit bietet die VDDS-Herbstmesse 2022 nochmals erweiterte Möglichkeiten, fokussiert mit führenden Unternehmen der Dentalbranche in Kontakt zu treten und sich aus erster Hand über aktuelle Trends und Lösungen zu informieren. Die Keynotes und Vorträge des VDDS werden aufgezeichnet und anschließend in einer Mediathek zur Verfügung gestellt. Registrierte Teilnehmer werden im Nachgang Zugriff auf die in der Mediathek gespeicherten Videos sowie sonstige Vorträge und Unterlagen erhalten.

Mit der im Vergleich zur Herbstmesse 2021 nochmals um 7 Prozent gestiegenen Anzahl an Ausstellern wird eine noch größere Bandbreite an Themen zur Digitalisierung im Dentalbereich abgedeckt. Die Mitgliedsunternehmen begrüßen das Konzept der VDDS-Herbstmesse 2022 und nehmen mit einem Stand und Beiträgen teil.

Neben Vertretern des VDDS nehmen die Firmen ARZ.dent, BDV, CompuGroup Medical Dentalsysteme, Computer ­Forum, Computer konkret, Daisy Akademie + Verlag, Dampsoft, Datext, Dens, DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum, Evident, Pharmatechnik, Nelly Solutions, Solutio und Visionmaxx teil.

Eine unverbindliche und kostenfreie Anmeldung für die Herbstmesse ist hier möglich.