dzw+
Login
Profil
Anzeige
Von Anamnese bis Zahnarztpraxis Schlafmedizin von A bis Z
Seit dem 1. Januar 2022 ist die Zahnärztliche Schlafmedizin beziehungsweise die Therapie mit Unterkieferprotrusionsschienen (UPS) Kassenleistung

Das heißt: Rund jeder vierte Patient im Wartezimmer einer Zahnarztpraxis kann von einer gesundheitsgefährdenden Schlafstörung betroffen sein.

Seit dem 1. Januar 2022 ist die Zahnärztliche Schlafmedizin beziehungsweise die Therapie mit Unterkieferprotrusionsschienen (UPS) Kassenleistung.  Damit rückt die UPS-Behandlung in den Fokus von Patienten und Praxen. Für Einsteiger in die zahnärztliche Schlafmedizin bietet die Haranni Academie dreistündige Online-Kurse – kompakt und kompetent, praxisbezogen und zeitsparend. 

Individuell angefertigte Unterkieferprotrusionsschienen werden sowohl bei „nur-schnarchenden“ Patienten eingesetzt, als auch bei Erwachsenen mit einer leichten bis mittelgradigen Obstruktiven Schlafapnoe (OSA) sowie bei Unverträglichkeit von Überdruckmasken (CPAP).

Der nachfolgende Überblick fasst die wichtigen Fakten von A bis Z zusammen

Anamnese: eine Frage mehr

Das Patienten-Potenzial ist groß, um es genauer zu eruieren ist es sinnvoll, den zahnärztlichen Anamnesebogen um die Frage „schnarchen Sie?“ zu ergänzen.  Die Antwort gibt den ersten Anstoß für die notwendige Patienten-Kommunikation rund um den erholsamen Schlaf – und was eine Zahnarztpraxis dazu leisten kann.

Diagnostik

Zahnmedizinische Leistungen zur Diagnostik bleiben als vorausgehende Maßnahme zur Behandlung mit einer UPS bzw. einem IST®-Gerät immer

Zahnmedizinern vorbehalten: Nur sie können feststellen, ob sich das Gebiss des Patienten für diese Therapie eignet.

Anzahl und Zustand der Zähne müssen ebenso überprüft werden wie die parodontalen Verhältnisse. Neben der röntgenologischen Kontrolle aller Zähne des Ober- und Unterkiefers ist auch klinisch die Funktion sowie die Beschaffenheit der Kiefergelenke – ebenfalls röntgenologisch – abzuklären. Diese Diagnosen werden durch die Befunde zur Lage der Kiefer zueinander sowie – ggf. mit Fernröntgenseitenaufnahmen – von Zahnfehlstellungen komplettiert.

Fortbildung

Haranni-Academie: Online Intensiv-Seminare für Einsteiger.

  • Thema: Intensiv Webinar für Einsteiger in die zahnärtzliche Schlafmedizin
  • Wann: 10. Juni 2022 von 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Seminargebühr: 89 € zzgl. MwSt. (19%)
  • Anmeldeschluss: 9. Juni 2022
  • Moderation & Chat: Christiane Fork
  • Technik: via Zoom
  • Anerkennung: Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat

GKV-Leistung

Die Behandlung von schlafbezogenen Atmungsstörungen, einer leichten bis mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe mit UPS und IST®-Geräten ist seit dem 1. Januar 2022 Kassenleistung. Die Therapie muss interdisziplinär unter der Verantwortung des Arztes erfolgen und Schienen bzw. Geräte müssen verbindlich vorgegebene Konstruktions- und Funktionsanforderungen erfüllen.

IST®-Geräte

Unterkieferprotrusionsschienen von Dr. Hinz KFO-Labor entsprechen den Anforderungskriterien der Gesetzlichen Krankenversicherungen zu 100 Prozent:
ISTclassic | ISTplus | ISTclassic NEU
Diese zahnärztlichen Behandlungsmittel werden seit 20 Jahren erfolgreich gegen Schnarchen und andere Schlafstörungen eingesetzt.

Damit Sie diese Leistungen anbieten können und diese von Ihren Patienten in Anspruch genommen werden, benötigen Sie Fach- und Abrechnungswissen sowie Management- und Marketingwissen. Diese Kenntnisse vermittelt die Haranni Academie sowohl kompakt in Online Intensiv-Seminaren als auch im Präsenz-Format mit kollegialem Fachgespräch und persönlicher Referentenbetreuung.

Marketing

Wie können Patienten in der Zahnarztpraxis und außerhalb zu den Themen Schnarchen und Schlafstörungen angesprochen werden?

Beispielsweise im Wartezimmer mit Poster und Info-Material. Außerhalb der Praxisräume sorgen entsprechende Informationen auf der Praxiswebsite und über Social Media-Kanäle für die Ansprache von Betroffenen.

Zahnmedizinische Fachassistenten sind wichtige Botschafter - auch für die UPS-Therrapie. Ihre Empfehlung ist Werbung für die Praxis und nahezu „unbezahlbar“.

Vorträge für schlafmedizinisch fortgebildete ärztliche Kollegen und Info-Veranstaltungen für Patienten in der Praxis oder Interviews mit der örtlichen Presse runden die Marketing-Strategie ab.

Schnarchen und Schlafapnoe

Schlafbezogene Atmungsstörungen werden durch den teilweisen oder zeitweilig völligen Verschluss des oberen Atemweges hervorgerufen. „Wenn ein Patient die Nachtruhe nicht nur durch geräuschvolles Schnarchen stört, sondern vom Schlafpartner auch mehrfache Atemaussetzer beobachtet wurden, sollte der Zahnarzt seinem Patienten unbedingt den Besuch eines niedergelassenen Schlafmediziners empfehlen“, rät Prof. Rolf Hinz, Kieferorthopäde und anerkannter Wegbereiter der zahnärztlichen Schlafmedizin in Deutschland.

Stammpatienten

Weil Patienten mit schlafbezogenen Atmungsstörungen in der Regel einer lebensbegleitenden interdisziplinären Betreuung bedürfen, bedeutet das für die Zahnarztpraxis: Schlafmedizinisch versorgte Patienten werden Stammpatienten, die auch in ihrem privaten Umfeld über den zahnärztlichen Therapieerfolg sprechen und so für die beste Praxiswerbung sorgen.

Wirkung CPaP-Maske und Protrusionsschiene

Die Wirkung einer CPAP-Maske kommt durch einen kontinuierlichen Überdruck zustande, der die Luftröhre offen hält und wie eine pneumatische Schiene den zeitweiligen Verschluss der Atmung (Schlafapnoe) verhindert. Protrusionsschienen wirken mechanisch: Durch ein Zweifach-Schienensystem wird der Unterkiefer während des Schlafes in einer Vorschubstellung gehalten und gleichzeitig die Zunge mit nach vorne verlagert. Das hält den oberen Atemweg frei, das Schnarchen wird eingestellt und eine Schlafapnoe verhindert.

Zahnarztpraxis

Zahnärztliche Schlafmedizin erfordert interdisziplinäre Zusammenarbeit mit schlafmedizinisch tätigen ärztlichen Kollegen. Das sorgt für mehr Wissen und mehr Kompetenz. Zahnärztliche Schlafmedizin ist ein Alleinstellungsmerkmal und damit ein Image-Gewinn für die Praxis – ein Mehrwert für die Patienten und eine zukunftsorientierte Bereicherung des Therapiespektrums!

Banner Shop Hinz

Seit 35 Jahren steht die zahnärztliche Schlafmedizin im Fokus der IST®-Spezialisten im Dr. Hinz KFO Labor