News

Corona

Sonderbonus für ZFA und MFA gefordert

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (VmF), Bundesärztekammer (BÄK) und Bundeszahnärztekammer e.V. (BZÄK), Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) fordern gemeinsam in einem Offenen Brief an den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einen Sonderbonus für Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte als besonders belastete und gefährdete Gesundheitsberufe mit Systemrelevanz während der Sars-CoV-2-Pandemie sowie die Aufnahme von MFA und ZFA in die nationale Teststrategie auf das Coronavirus. Gemeinsam unterstreichen sie, dass sich die mehr als 400.000 Medizinischen Fachangestellten (MFA) und mehr als 200.000 Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) während der ersten Pandemiephase den Herausforderungen gestellt und damit das Gesundheitswesen funktionsfähig sowie wichtige Versorgungsstrukturen in den Arzt- und Zahnarztpraxen aufrechterhalten haben.

Weitere Artikel