Praxismanagement

Kolumne Sylvia Gabel

Wohin denn mit dem ganzen Kram?

Nadeln, Skalpelle, Skalpellklingen – alles muss in stichsicheren Behältnissen entsorgt werden.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Sommer ist vorbei, und ich hoffe, ihr hattet alle einen erholsamen Urlaub. Nun hat euch der Alltag wieder – ihr versorgt, betreut, verwaltet alles wie vor eurem Urlaub. Wir tragen noch immer die FFP2-Maske bei der Assistenz, das Wort „Corona“ begleitet uns nach wie vor, und ihr seid weiterhin Weltmeister in puncto Hygiene.

Ihr kümmert euch um die Entsorgung unserer Materialien, denn alles muss fachgerecht entsorgt werden, mit Nachweisen, falls eine Kontrolle kommt. Wohl dem, der einen guten Partner an seiner Seite hat, der für alles eine Lösung parat hat, denn wir haben schließlich auch Sondermüll: Amalgam, Entwicklerflüssigkeit (für die, die noch nicht digital röntgen), Karpulen und Nadeln, Skalpelle, Skalpellklingen – alles muss in stichsicheren Behältnissen entsorgt werden. Ich hoffe, dass in keiner Praxis solche Materialien im Hausmüll entsorgt werden, das wäre strafbar!

Unsere Praxis arbeitet seit 15 Jahren mit einem Entsorgungsunternehmen zusammen, und ich muss sagen: einfach nur top. Und auch „meine Praxisinhaber“ sind sehr zufrieden. Ich sage immer: einer für alles. Kleiner Anruf und am nächsten Tag wird alles abgeholt, stichsichere Behälter werden in einer angemessenen Zeit wieder neu geliefert.

Genauso geht es mit allen anderen Materialien. Sondermüll? Anruf genügt, und prompt wird alles erledigt. Bescheinigungen sind auch direkt da. So kann ich alles ordnungsgemäß abheften und weiß, dass alles perfekt ist. Redet mit eurem Dentaldepot, welches Unternehmen sie empfehlen. Manchmal ist ein Wechsel sinnvoll – und das geht ganz einfach.

Für viele Kolleginnen steht jetzt auch eine Hygiene-Aktualisierung an. Kümmert euch rechtzeitig um einen Kursus, nehmt eine Kollegin aus der Praxis mit, und ihr seid wieder auf dem neuesten Stand.

Herzlichst, Eure

Sylvia Gabel, Referatsleitering Zahnmedizinische Fachangestellte,
Verband medizinischer Fachberufe e. V.

 

Sylvia Gabel

Sylvia Gabel ist Referatsleiterin Zahnmedizinische Fachangestellte des Verbands medizinischer Fachberufe e.V. (VmF)

 

 

Weitere Artikel