Anzeige

Premium Article

Premium Article
0

Advertorial

Advertorial
0
S-3 Leitlinie „Zahnimplantate bei Diabetes mellitus“

Die nach den Regularien der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) erarbeitete S3-Leitlinie „Zahnimplantate bei Diabetes mellitus“ ist federführend durch die DGI und die DGZMK aktualisiert worden.

Basierend auf neuerer Evidenz konnten die Empfehlungen der Vorgängerversion modifiziert und erweitert werden. Das Ziel der Leitlinie ist es, eine Entscheidungshilfe zur kaufunktionellen Rehabilitation für oder gegen Zahnimplantate bei Menschen mit Diabetes mellitus darzustellen. Der behandelnde Zahnarzt soll das Risiko der Behandlung einschätzen, über Komplikationen aufklären und geeignete Maßnahmen für eine nachhaltige und sichere Versorgung treffen können.

Die Leitlinie und der Leitlinienreport stehen zum Download bei der DGZMK zur Verfügung.

 

Titelbild: Mouse family - stock.adobe.com