dzw+
Login
Profil
Anzeige

Premium Article

Premium Article
0

Advertorial

Advertorial
0
PAR-Richtlinie Videointerview-Serie

Prof. Dr. Moritz Kebschull, Leitlinienbeauftragter und Präsident der EFP (Europäischen Föderation für Parodontologie), erklärt in unser Videointerview-Serie in welcher Beziehung Leitlinie und Richtlinie zueinander stehen, wie praxisorientiert sie sind und vor welchen Herausforderungen die Parodontologie zukünftig noch stehen wird.

1/7 Wie praxisorientiert ist die S3-Leitlinie?

Beschreibung

Heute beginnt unsere Serie mit Prof. Dr. Moritz Kebschull zum Thema S3-Leitlinie und PAR-Richtlinie. Die Parodontitis-Therapie wurde in deutschen Praxen neu aufgestellt. Ende 2020 präsentierte die DGParo eine neue S3-Therapie-Leitlinie für Parodontitis der Stadien I-III, im Jahr 2021 folgte die neue Parodontologie-Behandlungsrichtlinie für die GKV und die abgeleiteten Abrechnungsempfehlungen traten in Kraft.  Prof. Dr. Moritz Kebschull, Leitlinienbeauftragter und zukünftiger Präsident der European Federation of Periodontology (EFP), erklärt uns die Zusammenhänge:

2/7 Wie hängen S3-Leitlinie und die neue PAR-Richtlinie zusammen?

Beschreibung

Der zweite Teil unserer Serie mit Prof. Dr. Moritz Kebschull zum Thema S3-Leitlinie und PAR-Richtlinie beschäftigt sich mit der Frage wie Leitlinie und Richtlinie miteinander zusammenhängen.

 

Promo-Rabatt erhalten:

Mit dem mit dem Code: WissenToGo erhalten Sie 15 Prozent Rabatt!

Die PAR-Richtlinie ist inzwischen in den Praxen angekommen, allerdings ergeben sich immer noch viele Fragen bei der Umsetzung. Das Webinar mit Silvia Fresmann geht auf die Herausforderungen im Praxisalltag ein. Mit dem Rabatt-Code: WissenToGo erhalten Sie 15 Prozent auf das Webinar:
PAR-Richtlinie im Praxisalltag booster oder reine Bürokratie?

Webinar: PAR-Richtlinie im Praxisalltag – Umsatzbooster oder reine Bürokratie? from dzw.wissen on Vimeo.

3/7 Ist die in der Richtlinie vorgegebene Reihenfolge in Bezug auf die Mundhygieneinstruktion sinnvoll?

Beschreibung

Im dritten Teil unserer Interviewserie  mit Prof. Dr. Moritz Kebschull zum Thema S3-Leitlinie und PAR-Richtlinie geht es um die vorgegebene Reihenfolge von Therapie-Entscheidung und Mundhygieneinstruktion und ob dieser Ablauf so sinnvoll ist.

4/7 Spielt die Mundhygiene bei der Therapie eine Rolle?

Beschreibung

Teil 4 unserer Serie  mit Prof. Dr. Moritz Kebschull zum Thema S3-Leitlinie und PAR-Richtlinie beschäftigt sich mit der Frage, ob nur die Mundhygiene bei einer Therapie eine Rolle spielt oder ob auch noch andere Faktoren beachtet werden sollten?

5/7 Warum werden Parodontologen nicht früher präventiv tätig?

In Teil 5 unserer Serie zum Thema S3-Leitlinie und PAR-Richtlinie teilt uns Prof. Dr. Moritz Kebschull seine Einschätzung mit, welche Konsequenzen das Fachgebiet Parodonotologie aus der Tatsache ziehen sollte, dass die Vermeidung von Gingivitis das Gesundheitswesen ökonomisch stark entlasten könnte.

6/7 Sollte die Präventive PZR in die Gesetzliche Krankenversicherung integriert werden?

Im vorletzten Teil unserer Serie mit Prof. Dr. Moritz Kebschull zum Thema S3-Leitlinie und PAR-Richtlinie setzen wir uns mit der Frage auseinander, ob die präventive PZR Teil der gesetzlichen Krankenversicherung werden soll.

7/7 Sehen Sie Reformbedarf in der Zahnmedizinischen Ausbildung, die neue Parodontologische Erkenntnisse berücksichtigt?

Beschreibung

Im letzten Teil unserer Serie mit Prof. Dr. Moritz Kebschull zum Thema S3-Leitlinie und PAR-Richtlinie werfen wir einen Blick in die Zukunft und fragen: Gibt es Reformbedarf in der zahnmedizinischen Ausbildung, die neue parodontologische Erkenntnisse berücksichtigt?

Weitere Informationen zur neuen PAR-Richtlinie finden Sie in diesem Artikel